Impressum

 

CareTRIALOG by Tanja Ehret

Bachstraße 51

22083 Hamburg

Fon +49.(0)40.318143.55

Fax +49.(0)40.318143.56

E-mail info(at)caretrialog.de

Web www.caretrialog.de

 

Umsatz-Steuer-ID: DE257032938

 

Chefredaktion: Tanja Ehret, Carolina Heske

 

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

IM INTERVIEW
16.04.2014
Sylvia Leydecker, Architektin

70-Jährige sind heute gefühlt 20 Jahre alt und wollen kein „Alte-Leute-Feeling“. Biografien und Lebensmodelle müssen sich daher auch ästhetisch niederschlagen...


IM BLICKPUNKT
16.04.2014
Abschlussbericht zur Vereinfachung der Pflegedokumentation veröffentlicht

Dazu Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe in einer Pressemeldung: „Gute Pflege braucht vor allem eins: Zeit. Wir müssen die bürokratischen Anforderungen für die ...


NEUESTE BEITRÄGE
17.04.2014
Seminarreihe „Zukunft Gutes Wohnen“ erfolgreich gestartet – Veranstaltung tourt weiter durch Deutschland

Mit einer bisher einzigartigen Seminarreihe reagieren der CareTRIALOG-Kooperationspartner CAPAROL und Forbo Flooring Systems auf die aktuellen demografischen Herausforderungen: ...


15.04.2014
Neue Generation der Niedrigpflegebetten mit dem Red Dot Design Award 2014 ausgezeichnet

Der Red Dot Design Award zählt international zu den vier wichtigsten Auszeichnungen in der Designerbranche. sentida 5|6 konnten sich dieses Jahr erfolgreich gegen insgesamt ...


11.04.2014
Schöner – heller – ViVAA! Die neue LED-Raumleuchte für biodynamische Lichtführung

Die neue Raumleuchte erfüllt den Traum jedes Einrichters, denn so viel Gestaltungsspielraum in einer Leuchte gab es noch nie: Je nach Raumhöhe kann zwischen einer Pendelversion ...


02.04.2014
Richtige Farb- und Licht-Gestaltung fürs Alter

Dr. Andreas Wojtysiak wurde 1965 in Peine geboren. Nach seinem Dip­lom in Biologie promovierte er 2003 an der Universität Duisburg-Essen zum Dr. rer. nat. Es folgten berufliche ...


31.03.2014
Demenzsensible Akutkrankenhäuser – Können Altenpflegeeinrichtungen das architektonische Vorbild sein?

Es gilt also auch in den Krankenhäusern Maßnahmen einer demenzfreundlichen Architektur umzusetzen. Welche Gestaltungsmerkmale diese aufweisen soll, kann zunächst in vielen ...


Xing
LinkedIn Logo