05.10.2018
Kategorie: WP Demenz, AI Beleuchtung, AI Innenarchitektur
Tanja Ehret

BIOLOGISCH WIRKSAMES LICHT ERSTMALS FÜR DEN MOBILEN EINSATZ

Der Schweizer Leuchtenhersteller Derungs Licht AG  – ein Unternehmen der Waldmann Group – integriert erstmalig das bewährte Visual Timing Light (VTL) zur Tageslichtnachführung in einer wohnlichen Stehleuchte. Dabei ist die Anwendung denkbar einfach: Netzstecker einstecken und schon erkennt die Vivaa Free VTL die Tageszeit und passt Lichtfarbe und Beleuchtungsstärke an. So wird die innere Uhr des Menschen auf natürliche Weise richtig getaktet. Schlaf- und Aktivitätsphasen werden sanft unterstützt. Insbesondere in der Seniorenpflege, aber auch in allen anderen Bereichen des Arbeits- und Privatlebens wird der Lichtbedarf des Menschen berücksichtigt. Dank hochwertiger Lichtqualität ist die Stehleuchte nicht nur ein Design Möbelstück.


Die wohnliche Vivaa Free Wood.

Die Stehleuchte Vivaa Free macht biologisch wirksames Licht für alle Menschen in allen Räumen zugänglich. Das lichttechnische Know-how wird nun in der wohnlichen Stehleuchte Vivaa Free VTL erlebbar gemacht. In ihr verschmelzen hohe Lichtqualität und modernes Design in einer mobil einsetzbaren Leuchte.

 

Licht, das glücklich macht

Die Wirkung des Sonnenlichts auf Wohlbefinden und Stimmung erlebt jeder von uns tagtäglich. Strahlendes Sonnenlicht animiert uns, etwas zu unternehmen und fördert unser Wachheitsgefühl. Am Abend beruhigt uns warmes, gedimmtes Licht. Dafür verantwortlich sind die Hormone: Das Stress-Hormon Cortisol wird durch kaltweißes Licht stimuliert. Es aktiviert den Körper auf Tagbetrieb. Am Abend beginnt die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin, dass für einen erholsamen Schlaf verantwortlich ist. Grelles, kaltes Licht würde dieses Gleiten in die Ruhephase empfindlich stören.

 

Dieses Wissen wurde bereits vor mehr als 10 Jahren in einem Tageslichtmanagement-System umgesetzt: Visual Timing Light (VTL). Bisher war dies nur in speziellen DALI gesteuerten Raumleuchten möglich. Erstmalig gibt es diese Tageslichtnachführung auch als autarke, mobile Leuchte- der Vivaa Free VTL. Das innovative Plug & Light System ermöglicht den flexiblen und unkomplizierten Einsatz in jedem Lebensbereich. Bauliche Maßnahmen sind nicht erforderlich.

 

Mobiles Sonnenlicht für alle

 

Das Herzstück der Stehleuchte ist das Visual Timing Light – Modul, welches für das biologisch wirksame Licht sorgt. Im Tagesverlauf verändert sich das Licht automatisch: Am Morgen und am Vormittag sorgt ein aktivierendes Neutralweißes Licht (3000 Kelvin) für ein waches Gefühl. Im Tagesverlauf wird die Beleuchtungsstärke stärker. Ab den frühen Abendstunden sorgt ein warmes, gedimmtes Licht (6500 Kelvin) für Ruhe und Ausgeglichenheit. Wer den Lichtverlauf auf seine individuellen Bedürfnisse anpassen möchte, kann den Farbverlauf mittels App individuell einstellen.

 

Wohnlich und vielseitig

 

Die wohnliche Stehleuchte Vivaa Free sorgt für moderne und doch gemütliche Akzente in Wohn-, Aufenthalts- Office-Bereichen.

 

Die Vivaa Free gibt es in zwei Basismodellen:

Die Vivaa Free Wood ist gekennzeichnet durch Holzbeine in Nussbaum-Optik, einer hochwertigen Edelstahlhülse und einem transluzenten Leuchtenschirm in Anthrazit.

 

Mit einem pulverbeschichteten, anthrazitfarbenem Zentralrohr und passendem Leuchtenschirm setzt die Stehleuchte Vivaa Free Metal besondere Designakzente. Diese Version eignet sich ebenfalls für den Einsatz in der Seniorenpflege: Sie stellt keine Stolperfalle dar und kann nah an Pflegebetten oder anderen Möbelstücken platziert werden.

 

Licht, das überzeugt

 

Im Vergleich zu anderen Stehleuchten wird bei der Vivaa Free nicht nur auf das Design größten Wert gelegt. Die hochwertige Lichttechnik bemerkt man gleich: Der hohe indirekte, also nach oben abstrahlende, Lichtanteil sorgt für eine helle, gleichmäßige Lichtwirkung. Dadurch entsteht ein blendfreies und homogenes Licht. Leistungsstarke LED ermöglichen einen hohen Lichtoutput bei vergleichsweise geringen Energiekosten und eine lange Lebensdauer.

 

Wer bereits über ausreichend Tageslicht oder eine hochwertige Raumbeleuchtung verfügt, für den kann die Basisvariante der Stehleuchte ohne biologisch wirksames Licht, eine gute Alternative sein.

 

Die Stehleuchte Vivaa Free kann einzeln oder als Ergänzung zur bestehenden Allgemeinbeleuchtung eingesetzt werden. Dazu passend sind die Anbau- und Pendelleuchten Vivaa und Vivaa Ring mit Textilschirm.

 

 

Weitere Informationen unter:

www.waldmann.com/vivaafree

 

 

Foto:  © Herbert Waldmann GmbH & Co. KG , Marina_D/shutterstock.com


Keine Kommentare

Keine Kommentare gefunden.
Falls Sie einen Kommentar abgeben wollen, müssen Sie sich vorher einmalig registrieren.
 
IM INTERVIEW
10.04.2019
Roland Beierwaltes, BRK Kreisverband Kronach

Veränderungen und Weiterentwicklungen beginnen immer im Kopf. Das heißt konkret: Es sind die Menschen, die Dinge voranbringen, Zukunft denken und gestalten oder auch die ...


IM BLICKPUNKT
15.04.2019
Neustart für das Berliner Institut für Gesundheitsforschung

"Patientinnen und Patienten sollen schnell von medizinischen Innovationen profitieren. Das ist die translationale Mission des BIG. Die Integration des BIG in die Charité ...


NEUESTE BEITRÄGE
05.04.2019
Wo die Pflege eine starke Stimme hat

„Diese Länder haben keine Angst vor einer hochqualifizierten Pflege, ganz im Gegenteil“, betont Michael Ewers, Direktor des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft ...


27.03.2019
Mit modernen Führungsstrategien und Digitalisierung die Zukunft sichern

So bezweifelten viele Führungskräfte, ob eine erfolgreiche Digitalisierung und eine wirkungsvolle Mitarbeiterführung in einer digitalen Arbeitswelt mit dem bisherigen ...


19.03.2019
Wie wichtig sind Kommunikation und Sprache für eine gute Führung?

Wir haben mit Frau Dr. Keim von der SPRACHKULTUR GmbH darüber gesprochen, was für sie „Neue Führung“ bedeutet und welchen Stellenwert Kommunikation und Sprache ...


05.03.2019
Nachlese zum 2. Zukunft Gutes Wohnen ThemenCamp

Der Fachkräftemangel entwickelt sich zunehmend zum Unternehmensrisiko Nr. 1. Viele Pflegeheimbetreiber müssen daher immer öfter Bettenkapazitäten leer stehen lassen. Wie ...


20.02.2019
„Ein funktionierendes Hygienemanagement im Healthcare-Bereich ist das wesentliche Merkmal, um die Gesundheit und die Lebensqualität der Bewohner, Patienten und Mitarbeiter zu erhalten.“

Rücken wir die Küche ins Blickfeld, denn auch hier lauert ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial durch unzureichende Hygiene in den Arbeitsbereichen „Kochen“, ...


Xing
LinkedIn Logo