Elisabeth Scharfenberg: „Gute Führung muss gelebt werden“

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 20.07.2018

Elisabeth Scharfenberg war 12 Jahre Mitglied des Bundestags und Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Als selbständige Businesstrainerin und Coach berät sie heute Krankenhäuser und Pflegeheime, aber auch Pflegekräfte. Im Interview erklärt sie, warum es ohne gute Führung keine gute Pflege gibt.

 

WEITER


Kategorie: CK Coaching, CK Personalkonzepte, CK Führung, PA Interviews
Schlagworte:

„Es gibt die Aussage: ‚Vorgesetzte müssen nicht motivieren, nicht demotivieren würde schon reichen‘. Ganz so einfach ist es nicht!“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 10.07.2018

Daniel Schmidlin studierte an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaftslehre (Abschluss lic.oec. HSG) mit Vertiefungsgebiet Organisation. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Management Development. Als Direktor Corporate Programs ist er für das weltweite Projektgeschäft des SGMI Management Instituts St. Gallen verantwortlich. Dazu gehört die Konzeption und Implementierung von umfassenden Personalentwicklungsmaßnahmen auf Basis des St. Galler Management Modells. In enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen analysiert er mit dem SGMI-Expertenteam den strategischen Entwicklungsbedarf und erarbeitet zielgerichtete Entwicklungsprogramme für die Kunden. Als Spezialist im Bereich Führung verfügt er über langjährige Erfahrung als Dozent, Coach und Berater. Seine Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen Führungsverhalten sowie Führungsinstrumente, für den Mittelstand wie für Großkonzerne (https://www.sgmi.ch/).

 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, CK Personalkonzepte, PA Interviews, CK Führung
Schlagworte:

Ich pflege gerne

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 22.06.2018

Je größer der Mangel, desto verzweifelter die Suche. Die Pflege ist ein Topthema der Politik. Auch auf dem diesjährigen Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit wurde wieder auf zahlreichen Veranstaltungen diskutiert, wie man dem Fachkräftemangel entgegen steuern kann.  

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, CK Personalkonzepte, CK Führung
Schlagworte:

Pflegeexpertise muss zwingend auf allen Managementebenen von Einrichtungen im Gesundheitswesen vertreten sein

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 14.05.2018

Landespflegekammer unterstützt Zeller Erklärung des Bundesverbands Pflegemanagement

„Pflegefachbezogene Kompetenzen müssen in allen Entschei­dungsebenen eines Unternehmens abgebildet werden, um Versorgungsdefizite durch unzureichende und inkompetente Steuerung zu vermeiden!“ Mit klaren Worten erklärt der Präsident der rheinland-pfälzischen Landespflegekammer, Dr. Markus Mai, die Unterstützung der Kammer zur so genannten Zeller Erklärung des Bundesverbands Pflegemanagement. „Wir Pflegenden sind nicht nur die größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen, wir haben vielmehr auch den intensivsten Kontakt zu Patientinnen und Patienten sowie generell zu den Pflegeempfängerinnen und –empfängern. Als Angehörige einer hoch innovativen und empathischen Berufsgruppe bringen wir Sachverstand und flexible Denkansätze in die Unternehmensführung ein,“ stellt Mai dar, der diese Fähigkeiten als besonders nutzbringend in der Unternehmensführung sieht. 

WEITER


Kategorie: CK Führung, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Gute Pflege braucht motivierte Mitarbeiter

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 20.10.2017

Domino-world ist ein Pflegeunternehmen in Berlin und Brandenburg mit 1600 Bewohnern und 750 Mitarbeitern. Der gemeinnützige Verein gewinnt seit Jahren viele Preise: Wie zum Beispiel 2014 als Deutschlands bester Arbeitgeber oder 2016 den Preis als Deutschlands Kundenchampion. Lutz Karnauchow, Diplompsychologe und Vorstand des Unternehmens, erläutert die Grundsätze von domino-world.  

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, CK Führung, PA Interviews
Schlagworte:

Dr. Roman Hipp, Porsche Consulting: „Nur wenn über Strukturen hinaus Kollaboration ermöglicht, gefördert und belohnt wird, ist eine Organisation zukunftsfähig.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 04.10.2017

Porsche Consulting ist eine der führenden Beratungsgesellschaften für die Umsetzung von Strategien. Die Beratungsleistungen von Porsche Consulting sind weltweit gefragt: Rund ein Drittel der Projekte wird außerhalb Deutschlands realisiert. Mit steigender Tendenz. Aufgrund der hohen Nachfrage wurden in den vergangenen Jahren vier Auslandsbüros und ein zweiter Standort in Deutschland gegründet. Vom Stammsitz in Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart aus und den weiteren Niederlassungen in Hamburg, München, Mailand, São Paulo, Atlanta und Shanghai berät Porsche Consulting pro Jahr rund 200 Klienten (www.porsche-consulting.com/de/home/).  

WEITER


Kategorie: CK Personalkonzepte, CK Führung, PA Interviews
Schlagworte:

Prof. Dr. Gunter Olesch, Phoenix Contact: „Der Faktor Menschlichkeit sollte immer weit oben stehen.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 25.07.2017

Prof. Dr. Gunther Olesch, Jahrgang 1955, studierte Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte 1984 in Wirtschaftspsychologie. Von 1979 bis 1985 war er in einer Personalberatungs-Gesellschaft in Bochum tätig, mit den Aufgabenschwerpunkten Personalauswahl und -training. Von 1985 bis 1989 hat Gunther Olesch bei den Thyssen Edelstahlwerken AG, Krefeld, die Weiterbildung und Personalentwicklung aufgebaut und verantwortlich geleitet. Seit 1989 ist Gunther Olesch bei der Phoenix Contact GmbH & Co KG, Blomberg, tätig. Das Unternehmen ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation. Es beschäftigt heute mehr als 15.000 Mitarbeiter weltweit. Hier ist er als Geschäftsführer für Personal, Informatik und Facility Management Engineering zuständig (siehe www.phoenixcontact.com).

 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, CK Personalkonzepte, PA Interviews, CK Führung
Schlagworte:

IM INTERVIEW
15.03.2019
Anke Sommer, Filderklinik

In der Filderklinik haben wir den personenzentrierten Führungsansatz unter anderem mit innovativen Dienstplanmodellen umgesetzt. So wurden zunächst in einem Arbeitsanfallmodell ...


IM BLICKPUNKT
25.03.2019
Jetzt neu bei WiBU ServicePlus: Das Online-Kundenportal macht Service, Prüf-und Wartungsintervalle jederzeit abrufbar

Wenn die Einrichtung und Ihre Medizinprodukte 365 Tage im Jahr gut funktionieren, geht es auch den Bewohnern gut – nach diesem Prinzip hat WiBU ServicePlus das ...


NEUESTE BEITRÄGE
19.03.2019
Wie wichtig sind Kommunikation und Sprache für eine gute Führung?

Wir haben mit Frau Dr. Keim von der SPRACHKULTUR GmbH darüber gesprochen, was für sie „Neue Führung“ bedeutet und welchen Stellenwert Kommunikation und Sprache ...


05.03.2019
Nachlese zum 2. Zukunft Gutes Wohnen ThemenCamp

Der Fachkräftemangel entwickelt sich zunehmend zum Unternehmensrisiko Nr. 1. Viele Pflegeheimbetreiber müssen daher immer öfter Bettenkapazitäten leer stehen lassen. Wie ...


20.02.2019
„Ein funktionierendes Hygienemanagement im Healthcare-Bereich ist das wesentliche Merkmal, um die Gesundheit und die Lebensqualität der Bewohner, Patienten und Mitarbeiter zu erhalten.“

Rücken wir die Küche ins Blickfeld, denn auch hier lauert ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial durch unzureichende Hygiene in den Arbeitsbereichen „Kochen“, ...


12.02.2019
Das letzte Bild - Fotografie und Tod

Für medizinische oder forensische Zwecke werden jedoch distanzierte und leidenschaftslose Dokumente produziert, in denen der tote Körper nunmehr als ein Ding anmutet. Umgekehrt ...


05.02.2019
Mehr Begeisterung, mehr Personal, mehr Digital: Joachim Prölß, UKE, im Video-Interview

Was Robotik, Amazon oder ein Airbus mit digitaler Pflege zu tun haben, sehen Sie hier im Video-Interview mit Joachim Prölß, Vorstandsmitglied und Direktor für ...


Xing
LinkedIn Logo