CareTRIALOG: Projektaufrufe

Alzheimer Forschung Initiative e.V. schreibt Fördergelder aus

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 12.01.2017

Für eine Zukunft ohne Alzheimer: Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) stellt auch in diesem Jahr wieder Forschungsgelder für engagierte Alzheimer-Forscher bereit. Dank zahlreicher privater Spenden konnte die AFI bisher insgesamt 201 Forschungsaktivitäten mit über 8,4 Millionen Euro unterstützen. Damit ist die AFI der größte private Förderer öffentlicher Alzheimer-Forschung in Deutschland.
 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, PA Projektaufrufe, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Graduiertenkolleg „Menschen mit Demenz im Akutkrankenhaus“

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 08.04.2016

Ausschreibung von 11 Stipendien gefördert von der Robert Bosch Stiftung

Das zum 01.02.2016 bewilligte Graduiertenkolleg „Menschen mit Demenz im Akutkrankenhaus“ wird für die Dauer von 5 Jahren von der Robert Bosch Stiftung gefördert. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse, Prof. Dr. Dr. h.c.
Konrad Beyreuther, PD Dr. Jürgen Bauer und Dr. Birgit Teichmann. 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, AI Architektur, AI Innenarchitektur, PA Blickpunkt, PA Projektaufrufe
Schlagworte:

Den Digitalen Wandel umfassend erforschen

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 05.10.2015

Digitalisierung und Internet verändern unser Leben in atemberaubendem Tempo. Unsere Gesellschaft wird digitaler. Auch Wissenschaft und Forschung stehen vor neuen Herausforderungen. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat daher den Startschuss für die Errichtung des Deutschen Internet-Instituts gegeben: "Mit dem Start des Wettbewerbs rufen wir die Wissenschaft auf, Konzepte zu entwickeln, wie wir in Deutschland den Digitalen Wandel bestmöglich und unter Bündelung aller Kräfte erforschen können." In einem ersten Schritt sind Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Kooperationen von beiden nun aufgefordert, Projektskizzen einzureichen. 

WEITER


Kategorie: FT Digital World, PA Projektaufrufe, PA Blickpunkt, PG Ministerien
Schlagworte:

Die Generationenstudie

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 20.07.2015

Es wird viel über den demografischen Wandel gesprochen, der unser Land dramatisch verändert. Wir stehen vor der Herausforderung, die Erfahrungen und das Engagement der älteren Menschen zu nutzen und dafür zu sorgen, dass sie möglichst lange gesund, aktiv und unabhängig sind. Aber was wird tatsächlich für eine Kultur des aktiven Alterns getan? 

WEITER


Kategorie: MM Demografie, PA Projektaufrufe, PA Blickpunkt, PG Gesellschaft
Schlagworte:

Science-Vision statt Science-Fiction

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 11.03.2015

Wie beeinflussen neue Technologien unseren Alltag? Welche Möglichkeiten und welche Risiken bringt der technische Fortschritt für unsere Gesellschaft mit sich? Und in welcher Welt wollen, in welcher Welt werden wir künftig leben? Das Foresight Filmfestival, das erstmals am 2. Juli in Halle an der Saale stattfindet, möchte sich Antworten auf diese Fragen auf kreative Weise nähern. "Science-Vision" ist die Überschrift des Festivals - Visionäre aller Disziplinen, seien es Studierende, Kulturschaffende oder Wissenschaftler, sind aufgerufen, ihre Vorstellungen von der Zukunft als Kurzfilme einzureichen. Gefördert wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). 

WEITER


Kategorie: AI Trendscouting, PG Ministerien, PA Projektaufrufe, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Wohnen im Alter: Baden-Württemberg startet Modellprojekt „Präventive Hausbesuche“ – Bewerbungen bis 5.9.2014

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 25.08.2014

Baden-Württembergs Sozialministerin Katrin Altpeter will neue Wege erproben, wie Pflegebedürftigkeit bei älteren Menschen vorgebeugt werden kann. Ziel ist, den SeniorInnen ein möglichst langes Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Wie die Ministerin erklärte, legt sie deshalb gemeinsam mit den Pflegekassen, dem Verband der privaten Krankenversicherung und den kommunalen Landesverbänden das Modellprojekt „Präventive Hausbesuche“ auf. Interessierte Kommunen können sich bis zum 5. September 2014 um die Teilnahme bewerben.

WEITER


Kategorie: PA Blickpunkt, PG Ministerien, WP Wohnformen, PA Projektaufrufe, MM Demografie
Schlagworte:

Schleswig-Holsteinischer Altenpflegepreis 2014 ausgeschrieben – Bewerbungen bis 30. September

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 11.08.2014

Bereits zum elften Mal hat das Land Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem Landespflegeausschuss den Schleswig-Holsteinischen Altenpflegepreis ausgeschrieben. „Zeigen Sie wie vielfältig, abwechslungsreich und gestaltbar Ihr Berufsfeld ist und was Pflege alles kann“, so das Motto 2014.

WEITER


Kategorie: PA Blickpunkt, PA Projektaufrufe, PG Ministerien, WP Pflegekonzepte, CK Führung
Schlagworte:

Treffer 1 bis 7 von 22
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-22 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
20.08.2018
Ulrich Zerreßen, Geschäftsführer und Einrichtungsleiter der Senioren- und Pflegezentren Bethanien

Durch den demographischen Wandel in unserer Gesellschaft stehen wir aber in den nächsten Jahren auch in der Pflege vor erheblichen Herausforderungen. Diese gilt es, mit allen zur ...


IM BLICKPUNKT
15.08.2018
Digitale Gesundheit: Klarer Job der Krankenkassen

eGA, ePA, eGK, ePF - gesprochen wird gerade viel über die digitalen Lösungen, die das Gesundheitswesen besser, schneller und transparenter machen sollen. Doch nur jeder Sechste ...


NEUESTE BEITRÄGE
14.08.2018
„Leasing gehört mittlerweile für viele zu einer ausgewogenen Unternehmensgestaltung dazu.“

Wie funktioniert Leasing im Pflegeheimbereich? Und was (Produkte/Dienstleistungen) kann geleast werden?   Frank Köthe: Es funktioniert sehr einfach und unkompliziert. Wir ...


03.08.2018
Die Roboter kommen

Panda ist nur ein Roboterarm. Doch der Arm kann greifen, selbst fühlen und vor allem eigenständig neue Bewegungen erlernen. Auf dem Hauptstadtkongress beeindruckte der ...


24.07.2018
„Im Pflegebereich steht und fällt die ganze Arbeit mit den Mitarbeitern – kann ich keine Mitarbeiter halten, weil sie sich hier nicht wohlfühlen, kann ich auch keine Bewohner mehr aufnehmen."

Herr Wagner, warum haben Sie in Ihrem Haus die AAP-Mitarbeiterbefragung durchgeführt? Was wollten Sie darüber herausfinden?   Mathias Wagner: Das ist ganz einfach: Ich ...


12.07.2018
Die Wörlitzer Parkgespräche machen Lust auf Zukunft

Einen exklusiven Rahmen für diese Veranstaltung bot das UNESCO Weltkulturerbe Wörlitzer Park. Fürst Leopold III Friedrich Franz von Anhalt-Dessau ließ diese Anlage in der ...


02.07.2018
„Die wesentliche Triebfeder zur Etablierung von Digitalisierung im Quartier ist der Wunsch vieler Menschen, so lange wie möglich zuhause wohnen bleiben zu können.“

Die Technisierung und Digitalisierung – auch im Gesundheitswesen – schreitet voran. Beschreiben Sie aus Ihrer Sicht den Status quo in der Pflege. Noch vor ein paar Jahren ...


Xing
LinkedIn Logo