Christoph Lohfert Stiftung lobt Lohfert-Preis 2018 aus

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 16.11.2017

Kulturwandel im Krankenhaus: Multidimensionale Konzepte zur Verbesserung der (Patienten-)Sicherheitskultur – so lautet das Ausschreibungsthema für den Lohfert-Preis 2018. Die Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg, Cornelia Prüfer-Storcks, übernimmt die Schirmherrschaft für den mit 20.000 Euro dotierten Förderpreis. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2018. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, PA Blickpunkt
Schlagworte:

„Der Patient wird in Zukunft wissen, welche Daten über ihn erhoben werden und entscheidet, wer auf diese zugreifen kann.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 14.11.2017

Maria Lübcke ist Senior Researcher im 2b AHEAD ThinkTank. Sie betreut und verantwortet inhaltlich, konzeptionell und organisatorisch einzelne Trendstudien und -analysen im gesamten Entstehungsprozess. Zuvor war sie maßgeblich in die Organisation des 2b AHEAD-Zukunftskongresses involviert und verantwortete das Teilnehmermanagement. Die studierte Kulturwissenschaftlerin sammelte nach einem Studienaufenthalt in Spanien Erfahrungen im Bereich PR- und Eventmanagement im Leipziger Grassi-Museum. In ihrer Freizeit führt ihre Leidenschaft zum Bouldern Maria Lübcke nicht selten in besondere Gegenden. Zur Studie „Das sichere Gebäude der Zukunft“ bzw. „Könnten AAL-Gesundheitsassistenten bald Pfleger und Ärzte ersetzen?“ nahm Maria Lübcke für den CareTRIALOG Stellung.

 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, FT Digital World, FT Ambient Assisted Living
Schlagworte:

Clowns im Pflegeheim: Betriebskrankenkassen und ROTE NASEN Deutschland e.V. starten Präventionsprojekt

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 13.11.2017

Die Verbände der Betriebskrankenkassen und der ROTE NASEN Deutschland e.V. haben eine Rahmenvereinbarung zur Prävention in Pflegeheimen unterzeichnet. "Damit kommen die bekannten Clowns künftig auch in Senioreneinrichtungen zum Einsatz", erklärt Burkhard Spahn, Vorstand des federführenden BKK Landesverbandes Mitte. Denn: Nicht nur kranke Kinder, sondern auch Seniorinnen und Senioren brauchen oft seelische Unterstützung. Mit dem ROTE NASEN Deutschland e.V. habe man einen erfahrenen Partner gewonnen, der genau diese Unterstützung anbiete, so Spahn. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, PA Blickpunkt
Schlagworte:

10 Jahre MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress - ein Fazit

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 09.11.2017

Der 10. MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress am 27. und 28. Oktober 2017 unter der Schirmherrschaft von Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, hatten wieder viele Hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland angelockt. Denn die Versorgung außerklinisch beatmeter Kinder und Erwachsener ist längst kein Nischen- oder Orchideenthema mehr.  

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Schüler entwickeln Mikrochips für intelligente Fahrzeuge, das Zukunfts-WC und moderne Rettungswagen

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 06.11.2017

Die Autotür denkt mit und verhindert Unfälle, im WC der Zukunft herrscht mehr Privatsphäre und bessere Hygiene, Schwerverletzte sind schonend auf stabilen Krankenliegen im Rettungswagen unterwegs - die Zukunft immer im Blick, setzen jedes Jahr Jugendliche ihre Ideen im Schülerwettbewerb "Invent a Chip" kreativ um. Bereits zum 16. Mal veranstalteten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) <abbr title="Bundesministerium für Bildung und Forschung" style="color: rgb(44, 52, 52); font-family: Arial, helvetica, sans-serif; font-size: 17px; font-style: normal; font-variant-caps: normal; font-weight: normal; letter-spacing: normal; orphans: auto; text-align: left; text-indent: 0px; text-transform: none; white-space: normal; widows: auto; word-spacing: 0px; -webkit-text-size-adjust: auto; -webkit-text-stroke-width: 0px;"></abbr>und der Technologieverband VDE den weltweit einmaligen Wettbewerb, der bundesweit an über 3.000 Schulen stattfand. Auf dem VDE/BMBF<abbr title="Bundesministerium für Bildung und Forschung" style="color: rgb(44, 52, 52); font-family: Arial, helvetica, sans-serif; font-size: 17px; font-style: normal; font-variant-caps: normal; font-weight: normal; letter-spacing: normal; orphans: auto; text-align: left; text-indent: 0px; text-transform: none; white-space: normal; widows: auto; word-spacing: 0px; -webkit-text-size-adjust: auto; -webkit-text-stroke-width: 0px;"></abbr>-MikroSystemTechnik Kongress in München wurden gestern Abend die Sieger vor Wirtschaft, Politik und Wissenschaft prämiert. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Nachlese zum World Café „Neu denken.Neu leben“

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 01.11.2017

Am 25. Oktober machte das World Café erstmals Station in den Ausstellungsräumen der WIBU-Objekteinrichtung in Unterschleißheim. Es fanden sich 30 Mitstreiter aus der ambulanten wie stationären Pflege, der Architektur, der Industrie sowie der Finanzwirtschaft dort ein, um im Rahmen eines World Cafés aktuelle Themen rund um PflegeWohnwelten zu diskutieren.

 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, MM Demografie, AI Trendscouting
Schlagworte:

Ein Netzwerk für die Pflege

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 17.10.2017

Die Versorgung geriatrischer Patienten ist – in der Theorie - gesichert. In der Praxis klaffen einige Lücken. Das Projekt GeriNetz BW will dazu beitragen, die Lücken so weit wie möglich zu schließen. GeriNetz steht für „Unterstützung geriatrischer Netzwerke in Baden-Württemberg durch den IT-basierten Datenaustausch von Routinedaten“. Hinter dem sperrigen Wort verbirgt sich ein großes Ziel: Ein Netzwerk, dass alle beteiligten Berufsgruppen besser vernetzen soll. Partner des Projektes sind das Forschungszentrum Informatik (FZI) Karlsruhe, die DRK Pflegedienste Heilbronn und die geriatrische Klinik der Universitätsmedizin Mannheim.  

WEITER


Kategorie: MM Zielgruppe, MM Marktentwicklung, WP Pflegekonzepte
Schlagworte:

Treffer 1 bis 7 von 209
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
14.11.2017
Claudia Michelsen, Schauspielerin

Im weltweiten Vergleich der Gesundheitsversorgung landet Deutschland trotz guter Wirtschaftslage nur auf Platz 20 derzeit. Die offizielle Zahl der Toten verursacht durch ...


IM BLICKPUNKT
16.11.2017
Christoph Lohfert Stiftung lobt Lohfert-Preis 2018 aus

Der Lohfert-Preis prämiert im Jahr 2018 erneut praxiserprobte und nachhaltige Konzepte, die den stationären Patienten im Krankenhaus, seine Bedürfnisse und Interessen in den ...


NEUESTE BEITRÄGE
14.11.2017
„Der Patient wird in Zukunft wissen, welche Daten über ihn erhoben werden und entscheidet, wer auf diese zugreifen kann.“

In den Pflegesektor halten immer ausgefeiltere AAL-Systeme Einzug. Insbesondere ältere Menschen können so in ihrem vertrauten, häuslichen Umfeld ihren Gesundheitszustand in ...


01.11.2017
Nachlese zum World Café „Neu denken.Neu leben“

Das World Café ist eine innovative Workshopmethode, die auf der Annahme basiert, dass es kollektives Wissen gibt. Menschen unterschiedlicher Professionen sollen miteinander in ...


24.10.2017
Pflege-TÜV muss pflegerische Leistungen besser abbilden

In den vergangenen Jahren haben die Kontrollen, die nach den Standards des Pflege-TÜV durchgeführt wurden, nicht zu den gewünschten Ergebnissen geführt. Insbesondere ist eine ...


17.10.2017
Ein Netzwerk für die Pflege

„Eines der Kernprobleme in der Versorgung ist die mangelnde Kommunikation, wenn Patienten verlegt werden, also aus dem Krankenhaus wieder nach Hause oder in das Pflegeheim ...


06.10.2017
APD eröffnet neues Generationenquartier auf Graf Bismarck

Zum ersten Mal kombiniert die APD in dem wegweisenden Wohnprojekt 17 hochwertige Einheiten für Betreutes Wohnen gemäß NRW-Gütesiegel mit drei anbieterverantworteten ...


Xing
LinkedIn Logo