Rolf Specht, Specht Gruppe: „In Pflegeeinrichtungen muss das Leben stattfinden!“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 17.04.2018

Seit 1988 ist die Specht Gruppe auf die Planung, die Realisierung und den Vertrieb von Pflegeimmobilien spezialisiert. Das Unternehmen gilt als Erfinder des Modells, Pflegeeinrichtungen wie Mehrfamilienhäuser nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) zu verkaufen. Zur Unternehmensgruppe gehören außerdem rund 500 Seniorenwohnungen in Bremen und Niedersachsen, eine stationär-ambulante Rehaklinik in Bremen-Schwachhausen sowie ein ambulanter Pflegedienst mit vier Niederlassungen und vier Tagespflegeeinrichtungen in Bremen und Niedersachsen. Der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter Rolf Specht ist im Jahr 2010 als Bremer Unternehmer des Jahres ausgezeichnet worden (siehe https://spechtgruppe.de/). 

 

WEITER


Kategorie: WP Wohnformen, AI Architektur, PA Interviews
Schlagworte:

Wohnen im Alter: „WohnPunkt RLP“ bringt Wohn-Pflege-Gemeinschaften auf den Weg – Startschuss für fünf weitere Modellkommunen

von Hedda Werner, CareTRIALOG-Redaktion, am 13.04.2018

„WohnPunkt RLP“ ist ein Projekt im Rahmen des Zukunftsprogramms „Gesundheit und Pflege 2020“ des Landes Rheinland-Pfalz. Es unterstützt mit innovativen Ansätzen und neuen Maßnahmen den Aufbau von Wohn-Pflege-Gemeinschaften in ländlichen Räumen.  

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, WP Wohnformen, PG Ministerien
Schlagworte:

Lange Mietverträge und die dazu passenden demografischen Aussichten machen Pflegeimmobilien für Investoren attraktiv

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 05.04.2018

Mit mehr als 75.000 Mitarbeiter in über 111 Ländern ist die CBRE GmbH das größte globale Immobiliendienstleistungsunternehmen weltweit. Alleine in Deutschland steht das Unternehmen Investoren, Eigentümern und Immobiliennutzern als Partner mit über 1.300 Mitarbeitern für alle Immobilienbelange zur Seite (www.cbre.de).

 

 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, WP Wohnformen, PA Interviews
Schlagworte:

„Ein Leuchtturmprojekt für unsere Stadt“

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 29.03.2018

18 Millionen Euro gut investiert: „Quartier der Generationen“ in Meinerzhagen öffnet nach zwei Jahren Bauzeit seine Tore - Ganzheitliches Wohnen im Alter kombiniert 51 Servicewohnungen mit drei Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

 

Barrierefreie Servicewohnungen, familienähnliche Demenz-Wohngemeinschaften und viele neue Zukunftsarbeitsplätze: Was 2015 auf dem Reißbrett der Planer begann, ist Wirklichkeit geworden. Das „Quartier der Generationen“, begleitet durch die APD Ambulante Pflegedienste Meinerzhagen GmbH, öffnete an 23. März seine Tore. Eines der größten öffentlich geförderten Bauvorhaben in NRW – eine Investition von rund 18 Millionen Euro für qualitätvolles Wohnen im Alter - steht damit knapp zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich vor der Vollendung. 

WEITER


Kategorie: WP Wohnformen, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Gemeinsam ein zu Hause gestalten: Ambulant betreute Wohngemeinschaften brauchen eine gute gemeinsame Planung auf einer fachlich fundierten Wissensgrundlage

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 05.03.2018

Ambulant betreute Wohngemeinschaften sind Gemeinschaftsprojekte. Dies gilt auch für den Planungs- und Gestaltungsprozess, an dem alle für die Wohngemeinschaft wichtigen Akteure beteiligt werden sollten. Besondere Aufmerksamkeit ist hier vor allem darauf zu lenken, wie sich auch mit Blick auf das Bauen fachliche Laien – wie etwa Angehörige – in den Planungsprozess einbringen können. 

WEITER


Kategorie: WP Wohnformen, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Auch auf dem Lande tut sich etwas

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 28.11.2017

Nicht nur in der Stadt, auch auf dem Lande tut sich was in Sachen ambulant betreute Wohngemeinschaften: Bei der Jahrestagung des Fachverbands wig Wohnen in Gemeinschaft am 15. und 16. November in Gelsenkirchen wurde die ambulant begleitete Wohngemeinschaft St. Vitus Wohnen im Sonnendorf aus Oelde-Sünninghausen, ein Angebot der gemeinnützigen Seniorenhilfe SMMP im Kreis Warendorf bei Münster, mit dem ERGO wig Zukunftspreis 2017 ausgezeichnet. Auf Platz zwei kam „Wohnen in Gemeinschaft für Menschen mit Demenz im Quartier Am Stadtgarten in Neuenrade“, eine Einrichtung der Evangelischen Perthes-Stiftung im Märkischen Kreis. Die Intensivpflege-Wohngemeinschaft „Lebensluft“ aus Unna sicherte sich mit dem Projekt, ihren Mieterinnen und Mietern eine Urlaubsfahrt nach Norderney zu ermöglichen, den dritten Platz. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, WP Wohnformen
Schlagworte:

„Das habe ich so noch nicht erlebt...“ Staatssekretär vom Bundesumweltministerium zu Besuch an der FH Lübeck

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 19.10.2017

„Das habe ich so noch nicht erlebt“, sagte Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit bei seinem Besuch an der Fachhochschule Lübeck. Adler bezog sich mit dieser Äußerung auf die Kooperation in realen baulichen Projekten und Konzeptionen zwischen der Wissenschaft, Bauwirtschaft und einem gemeinnützigen Sozialdienstleister. 

WEITER


Kategorie: WP Wohnformen, AI Architektur, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Treffer 1 bis 7 von 181
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
17.04.2018
Rolf Specht, Specht Gruppe

Das Projekt „Senioren-Campus“ liegt mir am Herzen: Hier wird die stationäre Pflegeeinrichtung um weitere Angebote wie Tagespflege, barrierefreie Wohnungen, aber auch um ...


IM BLICKPUNKT
19.04.2018
Gesundheitsminister Spahn eröffnet Hauptstadtkongress – drei Tage mit vielen weiteren VIPs

In der Eröffnungsveranstaltung, in der es um Visionäres für die Gesundheitsversorgung durch die Digitalisierung der Medizin gehen wird, referiert auch der prominente ...


NEUESTE BEITRÄGE
13.04.2018
Wohnen im Alter: „WohnPunkt RLP“ bringt Wohn-Pflege-Gemeinschaften auf den Weg – Startschuss für fünf weitere Modellkommunen

Das Sozialministerium fördert mit dem wegweisenden Projekt „WohnPunkt RLP“ den Aufbau von Wohn-Pflege-Gemeinschaften in kleinen ländlichen Gemeinden. ...


04.04.2018
Wir sind dann mal weg

Viele Menschen können sich unter dem Begriff Pflegehotel noch wenig vorstellen. „Ich bin mir aber sicher, dass die Nachfrage wachsen wird. Man muss sich nur die Stichworte ...


20.03.2018
High Tech made für Gelsenkirchen: Neue Handy-App hält Senioren in Quartieren länger mobil

Mit der neuen App unterstreicht Gelsenkirchen seinen Ruf als „digitale Modellkommune“ in NRW. Oberbürgermeister Frank Baranowski: „Gelsenkirchen hat sich auf den Weg ...


08.03.2018
In der Schweiz denkt jede zweite Pflegekraft an Kündigung.

Seit Anfang Januar 2018 läuft in den sozialen Medien die von Dr. Meyer-Hentschel initiierte Kampagne «So Proud to Be a Nurse». Das Besondere: Alle Personen sind real. Die Texte ...


21.02.2018
Fachkräftemangel in der Pflege: Lohnt sich die Investition in eine Arbeitgeber-Marke?

Für die Gewinnung und Bindung von Pflege-Fachkräften ergreifen Unternehmen vielfältige Strategien und Maßnahmen: Ausweitung der Ausbildung, Verbesserung der ...


Xing
LinkedIn Logo