„In den letzten Jahren ist vielerorts wieder ein Revival des genossenschaftlichen Wohnungsbaus beobachtbar.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 17.06.2019

Roman Streit ist Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Raumentwicklung der ETH Zürich. Seine Forschungsschwerpunkte sind gemeinnütziger Wohnungsbau, Innenentwicklung, raumplanerische Instrumente und Prozesse.

 

WEITER


Kategorie: WP Wohnformen, WP Internationale Konzepte, AI Architektur, PA Interviews
Schlagworte:

Trendforscherin Oona Horx-Strathern: „Im Social Cocooning drückt sich die Sehnsucht nach dem Wir aus.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 07.06.2019

Oona Horx-Strathern kommt aus London. Seit über 20 Jahren ist sie Trendforscherin, Beraterin, Rednerin und Autorin. Sie schrieb Bücher über die Geschichte der Futurologie, der Architektur der Zukunft, und arbeitete an zahlreichen Studien des Zukunftsinstituts mit. Als Trend-Consultant war sie für internationale Firmen wie Unilever, Beiersdorf und Deutsche Bank tätig. Das Spektrum ihrer Auftritte reicht von Architekten-Konferenzen über Universitäten bis zur Bauindustrie und Design-Branche. Sie teilt ihr Leben zwischen Deutschland, England und dem „Future Evolution House“, dass sie mit ihrem Mann Matthias Horx in Wien baute. Ihre Lieblingsthemen: Architektur als Lebensstil, Stadtentwicklung und sozio-demografischer Wandel, das Verhältnis von Emotionen und Technologie (www.strathern.eu/de).  

WEITER


Kategorie: WP Wohnformen, WP Internationale Konzepte, PG Gesellschaft, PA Interviews
Schlagworte:

Einfach Zuhause. Das Konzept Pflegeheim neu erfunden.

von Jarno Nillesen, Wiegerick Architekten, am 04.06.2019

Das neue Pflegeheim „De Klinkenberg“ in Ede (NL).

Genau heute vor einem Jahr bezogen die Bewohner das neue Pflegeheim der Stiftung Vilente „De Klinkenberg“ in Ede (NL) und ich begleite Besucher aus der Schweiz durch das Haus. Es gab schon viele Interessenten die sich das Projekt angesehen haben: Niederländer, Deutsche, Japaner. Wir sind mit Managerin Patricia und mit Pflegeleiterin Petra verabredet, und es gibt Kuchen, zur Feier des Tages. Patricia und Petra erinnern sich an den Umzugstag vor einem Jahr: alles war gut vorbereitet, aber spannend war es trotzdem. Wird alles klappen? Und wie werden die Bewohner sich eingewöhnen? Patricia zeigt mir ein Video das sie heute Morgen machte: der Innenhof hat sich in ein Theater verwandelt, und die Bewohner schauen von den Balkonen einer Trachtentanzgruppe zu. Eine Bewohnerin ist Mitglied dieser Gruppe und wird jeden Dienstag zum Tanzen abgeholt, genau so wie sie es früher auch tat. Sie ist immer noch Teil der Gesellschaft.

WEITER


Kategorie: WP Wohnformen, WP Internationale Konzepte, AI Architektur, WP Demenz
Schlagworte:

Wo die Pflege eine starke Stimme hat

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 05.04.2019

Es ist wohl nie verkehrt, hin und wieder über den Tellerrand zu schauen. Für die Pflege hat das die kürzlich veröffentlichte Studie „Pflege in anderen Ländern – Vom Ausland lernen?“ getan. Fazit: In den untersuchten Ländern hat Bildung einen sehr hohen Stellenwert. Die Pflege tritt dort selbstbewusst auf und ist gut organisiert.

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, WP Internationale Konzepte
Schlagworte:

Berufsbildung für syrische Flüchtlinge im Libanon

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 23.04.2018

Im Rahmen des deutschen Projekts "Berufsbildung für syrische Flüchtlinge im Libanon" wurden 12 Altersanzüge des Meyer-Hentschel Instituts (Saarbrücken/ Zürich)in den Libanon geliefert.

Syrische Jugendliche sollen in diesem Projekt an Berufe herangeführt werden, die ihnen gute Chancen am Arbeitsmarkt bieten. Ein Schwerpunkt sind Berufe der Kranken- und Altenpflege. Hier werden die Altersanzüge mit dem Namen "AgeMan" für Massnahmen der Berufsorientierung und Berufsbildung eingesetzt. 

WEITER


Kategorie: WP Internationale Konzepte, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Mit dem Generationenurlaub wird Familien die Möglichkeit geboten, mit mehreren Generationen gemeinsam einen Urlaub zu machen, bei dem die Ansprüche aller Familienmitglieder erfüllt werden.

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 21.03.2018

Kursana ist einer der führenden privaten Dienstleister in der Seniorenpflege und -betreuung in Deutschland und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Dussmann Group mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Estland und Italien.

 

Michaela Mehls beschäftigt sich als Pressesprecherin von Kursana häufig mit Servicethemen rund um Pflege und Betreuung von Senioren. Wichtige Tipps finden Interessierte zum Beispiel im Kursana Magazin, das zweimal im Jahr erscheint. Mehr dazu: https://www.kursana.de/kursana-gruppe/news-medien/.

 

WEITER


Kategorie: MM Seniorenmarketing, WP Internationale Konzepte, PA Interviews
Schlagworte:

Integration durch Pflege

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 29.12.2017

Geflüchtete und Migranten erhalten bei der APD einen Überblick über das Arbeitsfeld Pflege – Guter Zugang zu älteren Menschen – Praktika in Demenz-Wohngemeinschaften

Abdallah T. war Anwalt in Syrien, Nabila Y. studierte Sozialar-beit in Ägypten, und Carolina L. aus der Dominikanischen Republik will als alleinerziehende Mutter beruflich auf eigenen Füßen stehen. Alle drei nehmen seit Mitte Dezember an einer beruflichen Orientierungsmaßnahme des Integrationscenters für Arbeit – das Jobcenter Gelsenkirchen für Flüchtlinge und Migranten teil. Drei Monate lang werden sie bei der APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH in Theorie und Praxis das Berufsbild Pflege ken-nenlernen, eine Tätigkeit, die es so in ihren Heimatländern meistens gar nicht gibt und die hier so dringend gebraucht wird.

WEITER


Kategorie: WP Internationale Konzepte, WP Demenz, CK Personalkonzepte
Schlagworte:

Treffer 1 bis 7 von 46
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-46 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
17.06.2019
Roman Streit, ETH Zürich

Eine Herausforderung besteht darin, dass die Wohnbaugenossenschaften über große Bestände der Zwischen- und Nachkriegszeit verfügen, welche vielfach eine eher niedrige bauliche ...


IM BLICKPUNKT
19.06.2019
Gemeinsam stark für gute Pflege: Pflegekammerkonferenz

Um sich aktiv an pflege- und gesundheitspolitischen Diskussionen auf Bundesebene zu beteiligen, haben die drei bestehenden Landespflegekammern Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und ...


NEUESTE BEITRÄGE
13.06.2019
„CocoonLiving“: Wie gekonntes Marketing den Neubau und die LebensRäume Hoyerswerda beflügelt

Hoyerswerda in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts: Die Stadt erlebt durch den Braun- kohleabbau ihre neuzeitliche Blüte, die Zahl der Einwohner erreicht 1981 ...


04.06.2019
Einfach Zuhause. Das Konzept Pflegeheim neu erfunden.

„Zuhause bei Vilente, Vilente bei Ihnen Zuhause“ ist die Vision von Vilente, und genau diese Vision war die Grundlage für diesen Entwurf für 133 Wohnungen für ...


24.05.2019
„Das psychologische Konzept der Privatheit und damit auch das Vorhandensein von Rückzugsmöglichkeiten ist in allen Arbeitsbereichen essenziell.“

M. Sc. Noemi Martin ist Gruppenleiterin Psychoakustik und kognitive Ergonomie, Abteilung Akustik, am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart.    Jede Art ...


07.05.2019
Wischmopps und Themenzimmer: Leasing ist auf dem Vormarsch

Die Vorteile des gewerblichen Leasings haben sich noch nicht überall herumgesprochen. Denn viele Betreiber fragen zuerst bei ihrer Hausbank nach einem Darlehen. Alternative ...


24.04.2019
18 „Neue“ starten in die Pflege: APD legt bei Azubis um 16 Prozent zu!

„United Nations of APD“ Die neuen Auszubildenden machen in ihrer Vielfalt die „United Nations of APD“, wo schon heute mehr als 15 verschiedene Sprachen gesprochen ...


Xing
LinkedIn Logo