RISIKO-Check

Sicher helfen.

Die beste Empfehlung. Funk.

  

Spezialisiert auf Schwachstellenanalyse und Schadenprävention, analysiert und bewertet Funk in einem Phasen-Modell die individuellen Gefahrenpotenziale in den pflegerischen Risikobereichen aus juristischer und organisatorischer Sicht. Hierbei wird der Ist-Zustand mit dem von der Rechtsprechung und dem Gesetzgeber geforderten Soll-Zustand verglichen.

Exemplarisch seien hier Fragen aus verschiedenen Themenbereichen genannt:

 

 

  1. Wird bei jedem Bewohner/jeder Bewohnerin vor der Aufnahme nach dem Vorhandensein einer Patientenverfügung gefragt?
  2. Wird dies in dem Aufnahmeantrag schriftlich fixiert?
  3. Wird der Inhalt der Verfügung jährlich nachweisbar mit dem/der Betroffenen besprochen und auf Aktualität überprüft?
  4. Wie häufig erfolgt eine Abzeichnung des Betäubungsmittelbuches durch einen Arzt/eine Ärztin?
  5. Sind die Armaturen in den Bewohner- und Badezimmern durchgehend mit einem Brühschutz ausgestattet?
  6. Gibt es ein Medizinproduktebuch in Ihrer Einrichtung?
  7. Gibt es in Ihrer Einrichtung eine/n Hygienebeauftragte(n)?
  8. Werden bei der Übergabe von/zum Krankenhaus in beiden Fällen sogenannte Überleitungsbögen ausgefüllt?
  9. Werden Stürze einrichtungsweit systematisch ausgewertet?
  10. Werden nosokomiale Infektionen erfasst und ausgewertet?
  11. Hat jedes Bewohnerzimmer einen abschließbaren Schrank?

 

Ganzheitliche Beratung durch vereinte Funk-Kompetenzen

Für ein ganzheitliches Versicherungs- und Risikomanagement im Krankenhaus arbeiten unterschiedliche Bereiche von Funk eng zusammen. Über die Beratungsgesellschaft Funk Health Care Consulting bietet Funk seinen Kunden im Heilwesen klinisches Risikomanagement.

 

Funk Hospital und Funk Health Care Consulting sind Unternehmen von Funk, dem größten inhabergeführten, unabhängigen Versicherungsmakler und Risk Consultant in Deutschland. 1879 gegründet, beschäftigt das Maklerhaus heute über 1.150 Mitarbeiter an 32 Standorten. Im Rahmen des eigenen Netzwerks „The Funk Alliance“ arbeitet Funk weltweit mit ausgewählten Partnern zusammen und ist immer genau dort, wo innovative und flexible Lösungen gefragt sind.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Anna Wellmann

Telefon +49 30 250092-718

E-Mail a.wellmann(at)funk-gruppe.de
Mehr zum Thema: funk-gruppe.com/heilwesen

 


Funk

Internationaler Versicherungsmakler und Risk Consultant

Budapester Straße 31

10787 Berlin

funk-gruppe.com

 

 

IM INTERVIEW
17.10.2018
Eva-Luise Köhler

Ehrlich gesagt spreche ich nicht von Umgang mit Menschen, sondern vom Miteinander. Das heißt allerdings nicht, dass Menschen im Miteinander nicht oftmals hinten runterfallen. ...


IM BLICKPUNKT
15.10.2018
ARD/ZDF-Onlinestudie 2018

In diesem Jahr sind demnach 63,3 Millionen Menschen in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren online, dies entspricht einem Anteil von 90,3 Prozent. Die Steigerung liegt ...


NEUESTE BEITRÄGE
16.10.2018
Professionelles Einrichtungskonzept als nachhaltiger Erfolgsfaktor in der Pflege – Wie wichtig eine gute Einrichtungskonzeption für die Außenwirkung, Mitarbeiterbindung und die Bewohner sind

Professionelles Einrichtungskonzept als nachhaltiger Erfolgsfaktor in der Pflege – Wie wichtig eine gute Einrichtungskonzeption für die Außenwirkung, Mitarbeiterbindung und ...


05.10.2018
BIOLOGISCH WIRKSAMES LICHT ERSTMALS FÜR DEN MOBILEN EINSATZ

Die Stehleuchte Vivaa Free macht biologisch wirksames Licht für alle Menschen in allen Räumen zugänglich. Das lichttechnische Know-how wird nun in der wohnlichen Stehleuchte ...


24.09.2018
Intuitive Orientierungshilfen

Das Klo vor lauter Schildern nicht mehr sehen Statt vor der Badezimmertüre einen Schilderwald zu installieren, kann man beispielsweise die Türe offen stehen lassen. Ein ...


14.09.2018
„Unsere Mitarbeiter geben an, dass sie in den Mittagsstunden kaum mehr müde sind und vor allem nachts besser schlafen.“

In welchen Bereichen (öffentlich/nicht öffentlich) wird VTL (Visual Timing Light) bei Ihnen überall eingesetzt?  Gerd Bekel: VTL wird bei uns flächendeckend in beiden ...


04.09.2018
Gesundheitsversorgung 4.0 - Pflegebetten im digitalen Zeitalter

Seit 2016 wird vom Verein Oberfranken Offensiv das Projekt "Gesellschaft 4.0 - Digitale Kommune" gefördert. Im Rahmen eines Wettbewerbs hatten sich die Stadt Wallenfels ...


Xing
LinkedIn Logo