Ob zu Hause oder unterwegs – SmartSenior bietet intelligente Assistenzsysteme fürs Älterwerden

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 16.05.2012

Ein integriertes Gesamtsystem, das hohe Lebensqualität zu Hause, sichere Mobilität und die Erhaltung der Gesundheit unterstützt – das ist das Ziel von SmartSenior. Ein Projekt, das mit technischen Möglichkeiten der Überalterung der Gesellschaft begegnen will. Alle Dienste dieses Systems werden über eine einfach zu bedienende und einheitliche Nutzungsoberfläche abgerufen, ob am Fernseher oder via Smartphone. Die angebotenen Lösungen lassen sich modular an die individuellen Bedürfnisse der Nutzer anpassen.

WEITER


Kategorie: FT Ambient Intelligence, PG Ministerien, FT Technik, FT Ambient Assisted Living
Schlagworte:

Im Third-Age-Anzug testen Ingenieure seniorenfreundliche Autos für morgen

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 27.01.2012

Wer online beim Allgemeinen Deutschen Automobil Club e.V. (ADAC) nach „seniorengerechten Autos“ sucht, findet genau ein Ergebnis – für Behinderte. Der dazugehörige PDF-Download von sieben Seiten ist dennoch eine Fundgrube für Endverbraucher wie Selbstfahrer, Heimleitungen oder Transportdienste gleichermaßen, verzeichnet das Dokument doch bundesweit jede Menge Umbaubetriebe und Anbieter von Zusatzeinrichtungen, die es ab Herstellerwerk für Pkw oder Kleinbusse oft nicht gibt. Die Seite verweist außerdem auf das Internetportal www.autoanpassung.de, das mit dem ADAC zusammenarbeitet und umfassende Informationen zu Rechtslage, finanziellen Hilfen und praktischen Technik-Tipps bietet.

WEITER


Kategorie: FT Technik, FT Ambient Intelligence, MM Zielgruppe, WP Bewegung
Schlagworte:

Innovationen für Sehbehinderte vom Karlsruher Institut für Technologie

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 28.10.2011

Zwei viel versprechende Neuerungen für blinde und sehbehinderte Menschen sind derzeit am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Entwicklung: ein digitaler Blindenstock mit integriertem Navigationssystem und ein Computer-Display in Blindenschrift.

WEITER


Kategorie: AI Trendscouting, FT Ambient Intelligence, MM Zielgruppe
Schlagworte:

Alzheimer-Patienten: Überwachung durch GPS-Schuhe

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 25.10.2011

In den USA wurde soeben ein neuer Hightech-Schuh mit integriertem GPS-Empfänger vorgestellt: Er soll verschwundene Alzheimer-Patienten aufspüren.

WEITER


Kategorie: WP Demenz, AI Trendscouting, FT Ambient Intelligence
Schlagworte:

Eine kurze Einführung in Ambient Intelligence

von Experte Prof. Dr.-Ing. Christian Ressel, Hochschule Rhein-Waal am 07.09.2011

Co-Autor:
Tobias Haverkamp, Hochschule Rhein-Waal

 



Ambient Intelligence ist eine junge Forschungsdisziplin, die in den letzten Jahren vor allem im europäischen Umfeld an Bedeutung gewinnt. Aber was ist Ambient Intelligence eigentlich und wie kann man es in welchem Umfeld nutzen? Das vorliegende Dokument soll eine kurze Einführung in das Gebiet der Ambient Intelligence geben und u.a. auch die genannten Fragen beantworten.

WEITER


Kategorie: FT Ambient Intelligence, NEUSTE BEITRÄGE
Schlagworte: AAL, Assistenzsysteme, Ambient Intelligence

Treffer 22 bis 26 von 26
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-26 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
15.03.2019
Anke Sommer, Filderklinik

In der Filderklinik haben wir den personenzentrierten Führungsansatz unter anderem mit innovativen Dienstplanmodellen umgesetzt. So wurden zunächst in einem Arbeitsanfallmodell ...


IM BLICKPUNKT
25.03.2019
Jetzt neu bei WiBU ServicePlus: Das Online-Kundenportal macht Service, Prüf-und Wartungsintervalle jederzeit abrufbar

Wenn die Einrichtung und Ihre Medizinprodukte 365 Tage im Jahr gut funktionieren, geht es auch den Bewohnern gut – nach diesem Prinzip hat WiBU ServicePlus das ...


NEUESTE BEITRÄGE
19.03.2019
Wie wichtig sind Kommunikation und Sprache für eine gute Führung?

Wir haben mit Frau Dr. Keim von der SPRACHKULTUR GmbH darüber gesprochen, was für sie „Neue Führung“ bedeutet und welchen Stellenwert Kommunikation und Sprache ...


05.03.2019
Nachlese zum 2. Zukunft Gutes Wohnen ThemenCamp

Der Fachkräftemangel entwickelt sich zunehmend zum Unternehmensrisiko Nr. 1. Viele Pflegeheimbetreiber müssen daher immer öfter Bettenkapazitäten leer stehen lassen. Wie ...


20.02.2019
„Ein funktionierendes Hygienemanagement im Healthcare-Bereich ist das wesentliche Merkmal, um die Gesundheit und die Lebensqualität der Bewohner, Patienten und Mitarbeiter zu erhalten.“

Rücken wir die Küche ins Blickfeld, denn auch hier lauert ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial durch unzureichende Hygiene in den Arbeitsbereichen „Kochen“, ...


12.02.2019
Das letzte Bild - Fotografie und Tod

Für medizinische oder forensische Zwecke werden jedoch distanzierte und leidenschaftslose Dokumente produziert, in denen der tote Körper nunmehr als ein Ding anmutet. Umgekehrt ...


05.02.2019
Mehr Begeisterung, mehr Personal, mehr Digital: Joachim Prölß, UKE, im Video-Interview

Was Robotik, Amazon oder ein Airbus mit digitaler Pflege zu tun haben, sehen Sie hier im Video-Interview mit Joachim Prölß, Vorstandsmitglied und Direktor für ...


Xing
LinkedIn Logo