LAK Leasing für Altenheime und Krankenhäuser GmbH

„Gepflegt“ investieren mit der LAK Leasing für Altenheime und Krankenhäuser GmbH

 

Mit den steigenden Qualitätsanforderungen bedingt durch gesetzliche Vorschriften, aber auch durch ein immer anspruchsvolleres Bewohnerklientel, steigt zumeist auch der finanzielle Aufwand, diesen Anforderungen gerecht zu werden.

 

Um konkurrenzfähig zu bleiben und eine hohe Auslastung zu erzielen, muss fortwährend in Neuerungen investiert werden. Dieses gilt nicht nur für die Immobilie selbst, sondern gleichermaßen für die gesamte Innenausstattung wie Küchen, Pflegebetten, Möbel, Waschmaschinen, Ruf- und Meldesysteme, medizinisches Gerät sowie für alles für die Pflege und Betreuung benötigtes Equipment.

 

In diesem Bereich der „mobilen“ Ausstattung hat sich Leasing zu einem zentralen Finanzierungsinstrument entwickelt. Entgegen hoher Kapitalbindung bei Anschaffungen über Eigenmittel oder die Hausbank, bietet Leasing durch überschaubare monatliche Zahlungen die Möglichkeit, sich fortwährend auf neuem und modernen Qualitätsstandard zu bewegen, vorausschauend zu planen, Liquidität zu bewahren und somit auch kurzfristig für alle aufkommenden Eventualitäten finanziell gut gewappnet zu sein.

 

Individuell beraten – mit LAK Leasing

Der Ablauf bei der LAK Leasing ist denkbar einfach. Über 40 Jahren begleitet LAK Leasing bereits die Projektfinanzierungen unserer Kunden. Durch die intensive Auseinandersetzung mit Ihren Anforderungen und aufgrund unserer Spezialisierung auf die Pflegebranche entwickeln wir objektiv die optimale Finanzierungslösung für Ihren Bedarf. LAK Leasing ist bundesweit tätig und unsere Mitarbeiter beraten Sie gern persönlich vor Ort.

 

Ansprechpartner:

 

LAK Leasing für Altenheime und Krankenhäuser GmbH

Sabine Schlüter

Tel.. +49 (0) 4101 51 33 20

Fax: +49 (0) 04101 22 56

E-Mail: sabine.schlueter[at)lak-leasing.de

Web: www.lak-leasing.de

 

IM INTERVIEW
16.05.2019
Thady Thömmes, TED Cruises

Wir bieten so ziemlich alles, was auch ein Pflegeheim in Deutschland an Pflege und Versorgung bietet. Und zudem noch alles, was ein klassisches Kreuzfahrtschiff bietet. Von ...


IM BLICKPUNKT
16.05.2019
„Pflege im Quartier“ beendet: Generationennetz übernimmt Ausbau der Infoplattform

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung im Wissenschaftspark Gelsenkirchen stellten die Projektpartner ihre Ergebnisse vor. Das Kernstück dabei ist eine neuartige ...


NEUESTE BEITRÄGE
07.05.2019
Wischmopps und Themenzimmer: Leasing ist auf dem Vormarsch

Die Vorteile des gewerblichen Leasings haben sich noch nicht überall herumgesprochen. Denn viele Betreiber fragen zuerst bei ihrer Hausbank nach einem Darlehen. Alternative ...


24.04.2019
18 „Neue“ starten in die Pflege: APD legt bei Azubis um 16 Prozent zu!

„United Nations of APD“ Die neuen Auszubildenden machen in ihrer Vielfalt die „United Nations of APD“, wo schon heute mehr als 15 verschiedene Sprachen gesprochen ...


05.04.2019
Wo die Pflege eine starke Stimme hat

„Diese Länder haben keine Angst vor einer hochqualifizierten Pflege, ganz im Gegenteil“, betont Michael Ewers, Direktor des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft ...


27.03.2019
Mit modernen Führungsstrategien und Digitalisierung die Zukunft sichern

So bezweifelten viele Führungskräfte, ob eine erfolgreiche Digitalisierung und eine wirkungsvolle Mitarbeiterführung in einer digitalen Arbeitswelt mit dem bisherigen ...


19.03.2019
Wie wichtig sind Kommunikation und Sprache für eine gute Führung?

Wir haben mit Frau Dr. Keim von der SPRACHKULTUR GmbH darüber gesprochen, was für sie „Neue Führung“ bedeutet und welchen Stellenwert Kommunikation und Sprache ...


Xing
LinkedIn Logo