Ausländische Fachkräfte finden und binden

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 14.10.2016

Das Statistische Bundesamt hat am 06. Oktober die Ergebnisse der amtlichen Statistik zum Anerkennungsgesetz des Bundes veröffentlicht. Im Jahr 2015 wurden demnach 19.389 neue Anträge auf Anerkennung einer im Ausland erworbenen Berufsqualifikation nach dem Anerkennungsgesetz des Bundes gestellt. Dies entspricht einer Steigerung um zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit Inkrafttreten des Gesetzes im Jahr 2012 wurden damit insgesamt bereits über 63.000 Anträge gestellt. 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, CK Personalkonzepte, PG Ministerien, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Pflegenotstand: SWR bringt zwei Schwerpunkt-Dokus "betrifft: Gute Pflege - eine Frage der Haltung?", 21. September "betrifft: Daheim oder ins Heim? Wenn die Eltern Pflege brauchen"

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 26.08.2016

Brigitte Rogowski ist 92. Bis zuletzt hatte sie sich gewehrt in ein Heim zu ziehen, sie hatte gerne alleine in ihrer Wohnung gelebt. Doch nach einem Sturz ging es nicht mehr anders - sie hatte Glück und kam ins Maria-Martha-Stift in Lindau am Bodensee. Hier legt man Wert auf Zuwendung, Mitmenschlichkeit, gesundes Essen und abwechslungsreiche Tagesgestaltung. Und das zu durchschnittlichen Pflegesätzen. Gute Pflege - also eine Frage des Geldes oder doch eine Frage der Haltung? Mit diesem Thema hat sich die SWR Redaktion von "betrifft" auseinandergesetzt und zwei umfassende Dokumentationen gedreht. In der ersten Sendung geht es um die Grundsatzfrage, warum wir in der Pflege immer noch mit Missständen konfrontiert sind. Die zweite Dokumentation begleitet vier erwachsene Kinder, gefangen zwischen Leid, Last und Dankbarkeit, bei ihrer Suche nach der besten Lösung für ihre pflegebedürftigen Eltern. "betrifft: Gute Pflege - eine Frage der Haltung?", am Mittwoch, 21. September, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen, "betrifft: Daheim oder ins Heim? Wenn die Eltern Pflege brauchen" am 28. September, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, WP Pflegekonzepte, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Freiheitskämpfer, Glücksbringer und andere Helden gesucht

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 06.06.2016

Sozialverbände beklagen seit langen einen großen Mangel an Pflegekräften für behinderte Menschen nicht nur in Berlin. Speziell persönliche Assistentinnen und Assistenten werden gesucht. Dagegen kann man doch etwas tun, dachte sich das Spandauer Pflegenetzwerk Futura und entwickelte mit der Agentur brandproject die Kampagne "Ziemlich beste Assistenten". 

WEITER


Kategorie: PA Blickpunkt, CK Personalkonzepte, CK Personalmangel
Schlagworte:

14. KWA Symposium: Transnationale Pflegekräfte – Wer pflegt Deutschland?

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 02.03.2016

Dr. Thomas Klie, Dr. Grit Braeseke und Dr. Axel Klopprogge beschrieben beim 14. KWA Symposium, was alles zu tun ist, wenn wir Menschen aus dem Ausland hier in der Pflege einsetzen möchten. – Pflege in deutschen Privathaushalten ist oft mit Schwarzarbeit verbunden. Doch es gibt Alternativen. Claudia Menebröcker stellte das Caritas-Projekt „CariFair“ vor, Mag. Walter Marschitz die 24-Stunden-Pflege in Österreich. Dr. Alexander Kostrzewski sprach über die Vermittlung von Haushaltskräften aus Mittel- und Osteuropa nach dem Entsendegesetz. – KWA Vorstand Dr. Stefan Arend verdeutlichte: Wir brauchen dringend Mitarbeiter aus dem Ausland. Wir können unsere Probleme aber nicht auf dem Rücken anderer Länder lösen. Ein Dilemma.

 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, MM Marktentwicklung, CK Personalkonzepte, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Vier Eckpfeiler im Kampf gegen den Fachkräftemangel - HR-Management für Fortgeschrittene: Neues White Paper zeigt, wie Unternehmen in der neuen Arbeitswelt wettbewerbsfähig bleiben

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 01.02.2016

Deutschland droht nach aktuellen Prognosen eine Lücke von 6 Millionen Arbeitskräften in 2030, das ist ein Siebtel der arbeitenden Bevölkerung von 43 Millionen. Kaum ein anderes Land hadert so sehr mit seiner demografischen Situation wie Deutschland. Dazu kommen globale Arbeitsmarkt-Entwicklungen, die herkömmliche Personalstrategien auf den Kopf und Firmen weltweit vor große Herausforderungen stellen. Beim Weltwirtschaftsforum 2016 in Davos steht die Zukunft der Arbeit nicht umsonst auf der Tagesordnung. Das neue White Paper der ManpowerGroup "Human Age 2.0 - Future Forces at Work" zeigt HR-Profis, wie sie die Probleme meistern können.

 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, MM Marktentwicklung, PA Blickpunkt
Schlagworte:

ASB befürchtet Verstärkung des Fachkräftemangels in der Pflege

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 30.12.2015

Der ASB begrüßt grundsätzlich die geplante Einführung einer generalistischen Pflegeausbildung. "Die neue Ausbildung bereitet auf den Einsatz in allen Bereichen der Pflege vor", erklärt ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch. "Allerdings muss es eine Angleichung der Gehälter geben. Nur so kann die Reform der Pflegeberufe nachhaltig gegen den Fachkräftemangel in der Altenpflege wirken." 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, MM Marktentwicklung, PG Ministerien, PA Blickpunkt
Schlagworte:

APD begrüßt 22 Pflegekräfte aus Serbien mit Willkommenswoche in Gelsenkirchen

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 09.11.2015

Pilotprojekt gegen Fachkräftemangel in der Pflege erfolgreich gestartet: Agentur für Arbeit, Gesundheitsamt und Wirtschaftsförderung als Partner dabei – Arbeitsaufnahme nicht vor Frühsommer 2016 möglich

22 examinierte Pflegefachkräfte aus Serbien haben zum 1. November 2015 ihre Arbeit bei der APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH aufgenommen. Der Dienstleister, einer der zehn größten privaten ambulanten Pflegedienste in Deutschland mit 290 Mitarbeitenden, hatte im November 2014 den Kontakt zu den Bewerbern über ein eigenes Büro in Belgrad hergestellt. In Serbien, einem Kandidatenland zur EU, sind zur Zeit rund 13.000 Pflegekräfte arbeitslos, im Ruhrgebiet ist der Bewerbermarkt im Bereich Pflege nach Angaben der Agentur für Arbeit praktisch leergefegt. 

WEITER


Kategorie: CK Personalkonzepte, CK Personalmangel, PA Blickpunkt
Schlagworte:

IM INTERVIEW
13.02.2019
Ulrich Schartow, BFS Service GmbH

Wir gehen bis 2021 bundesweit allein in der stationären Pflege von einem Investitionsbedarf in Höhe von ca. 19 Milliarden Euro aus, sowohl für den Bestand als auch für den ...


IM BLICKPUNKT
18.02.2019
Asklepios bietet ab August duales Studium der Pflege an

„Die Akademisierung verbessert nicht nur die Pflege, sie erhöht auch die Attraktivität des Pflegeberufs, der heute ohnehin oft mit mehr Verantwortung, zahlreichen ...


NEUESTE BEITRÄGE
20.02.2019
„Ein funktionierendes Hygienemanagement im Healthcare-Bereich ist das wesentliche Merkmal, um die Gesundheit und die Lebensqualität der Bewohner, Patienten und Mitarbeiter zu erhalten.“

Rücken wir die Küche ins Blickfeld, denn auch hier lauert ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial durch unzureichende Hygiene in den Arbeitsbereichen „Kochen“, ...


12.02.2019
Das letzte Bild - Fotografie und Tod

Für medizinische oder forensische Zwecke werden jedoch distanzierte und leidenschaftslose Dokumente produziert, in denen der tote Körper nunmehr als ein Ding anmutet. Umgekehrt ...


05.02.2019
Mehr Begeisterung, mehr Personal, mehr Digital: Joachim Prölß, UKE, im Video-Interview

Was Robotik, Amazon oder ein Airbus mit digitaler Pflege zu tun haben, sehen Sie hier im Video-Interview mit Joachim Prölß, Vorstandsmitglied und Direktor für ...


22.01.2019
Wohnen ist Leben

Kaum sind die eigenen Kinder aus dem Haus, und die können gerne mal bis Mitte Vierzig bleiben, wird es wieder ernst. Patchworks aller Art bringen erneut Kinder ins Spiel, und auf ...


27.12.2018
Eine Allianz für Migranten

Frau Öztürk, warum brauchen wir eine bundesweite Initiative für Migranten mit Demenz? Weil es immer noch zu wenig Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund gibt. Und ...


Xing
LinkedIn Logo