Freiheitskämpfer, Glücksbringer und andere Helden gesucht

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 06.06.2016

Sozialverbände beklagen seit langen einen großen Mangel an Pflegekräften für behinderte Menschen nicht nur in Berlin. Speziell persönliche Assistentinnen und Assistenten werden gesucht. Dagegen kann man doch etwas tun, dachte sich das Spandauer Pflegenetzwerk Futura und entwickelte mit der Agentur brandproject die Kampagne "Ziemlich beste Assistenten". 

WEITER


Kategorie: PA Blickpunkt, CK Personalkonzepte, CK Personalmangel
Schlagworte:

14. KWA Symposium: Transnationale Pflegekräfte – Wer pflegt Deutschland?

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 02.03.2016

Dr. Thomas Klie, Dr. Grit Braeseke und Dr. Axel Klopprogge beschrieben beim 14. KWA Symposium, was alles zu tun ist, wenn wir Menschen aus dem Ausland hier in der Pflege einsetzen möchten. – Pflege in deutschen Privathaushalten ist oft mit Schwarzarbeit verbunden. Doch es gibt Alternativen. Claudia Menebröcker stellte das Caritas-Projekt „CariFair“ vor, Mag. Walter Marschitz die 24-Stunden-Pflege in Österreich. Dr. Alexander Kostrzewski sprach über die Vermittlung von Haushaltskräften aus Mittel- und Osteuropa nach dem Entsendegesetz. – KWA Vorstand Dr. Stefan Arend verdeutlichte: Wir brauchen dringend Mitarbeiter aus dem Ausland. Wir können unsere Probleme aber nicht auf dem Rücken anderer Länder lösen. Ein Dilemma.

 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, MM Marktentwicklung, CK Personalkonzepte, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Vier Eckpfeiler im Kampf gegen den Fachkräftemangel - HR-Management für Fortgeschrittene: Neues White Paper zeigt, wie Unternehmen in der neuen Arbeitswelt wettbewerbsfähig bleiben

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 01.02.2016

Deutschland droht nach aktuellen Prognosen eine Lücke von 6 Millionen Arbeitskräften in 2030, das ist ein Siebtel der arbeitenden Bevölkerung von 43 Millionen. Kaum ein anderes Land hadert so sehr mit seiner demografischen Situation wie Deutschland. Dazu kommen globale Arbeitsmarkt-Entwicklungen, die herkömmliche Personalstrategien auf den Kopf und Firmen weltweit vor große Herausforderungen stellen. Beim Weltwirtschaftsforum 2016 in Davos steht die Zukunft der Arbeit nicht umsonst auf der Tagesordnung. Das neue White Paper der ManpowerGroup "Human Age 2.0 - Future Forces at Work" zeigt HR-Profis, wie sie die Probleme meistern können.

 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, MM Marktentwicklung, PA Blickpunkt
Schlagworte:

ASB befürchtet Verstärkung des Fachkräftemangels in der Pflege

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 30.12.2015

Der ASB begrüßt grundsätzlich die geplante Einführung einer generalistischen Pflegeausbildung. "Die neue Ausbildung bereitet auf den Einsatz in allen Bereichen der Pflege vor", erklärt ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch. "Allerdings muss es eine Angleichung der Gehälter geben. Nur so kann die Reform der Pflegeberufe nachhaltig gegen den Fachkräftemangel in der Altenpflege wirken." 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, MM Marktentwicklung, PG Ministerien, PA Blickpunkt
Schlagworte:

APD begrüßt 22 Pflegekräfte aus Serbien mit Willkommenswoche in Gelsenkirchen

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 09.11.2015

Pilotprojekt gegen Fachkräftemangel in der Pflege erfolgreich gestartet: Agentur für Arbeit, Gesundheitsamt und Wirtschaftsförderung als Partner dabei – Arbeitsaufnahme nicht vor Frühsommer 2016 möglich

22 examinierte Pflegefachkräfte aus Serbien haben zum 1. November 2015 ihre Arbeit bei der APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH aufgenommen. Der Dienstleister, einer der zehn größten privaten ambulanten Pflegedienste in Deutschland mit 290 Mitarbeitenden, hatte im November 2014 den Kontakt zu den Bewerbern über ein eigenes Büro in Belgrad hergestellt. In Serbien, einem Kandidatenland zur EU, sind zur Zeit rund 13.000 Pflegekräfte arbeitslos, im Ruhrgebiet ist der Bewerbermarkt im Bereich Pflege nach Angaben der Agentur für Arbeit praktisch leergefegt. 

WEITER


Kategorie: CK Personalkonzepte, CK Personalmangel, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Wer pflegt Deutschland?

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 14.10.2015

Ohne Mitarbeiter aus dem Ausland müssten viele Heime in Deutschland schließen, und ohne die Haushaltshilfen aus Mittel- und Osteuropa würde die häusliche Pflege kollabieren.  Pflege in Deutschland ist schon lange transnational und der allgemeine Fachkräftemangel dramatisch.

Bei weiter rückläufigen Zahlen bei den Schulabgängern und einem gleichzeitig wachsenden Bedarf an Mitarbeitern, die in einer Gesellschaft des langen Lebens für andere sorgen, wird sich die Situation eher verschärfen als entspannen. Bei der Vorstellung der überarbeiteten Demografie-Strategie der Bundesregierung am 2. September 2015 im Kabinett unterstrich Bundesinnenminister Thomas de Maiziére,  dass der Fachkräftebedarf nur durch „Ausschöpfung der inländischen und Erschließung ausländischer Fachkräftepotenziale“ gedeckt werden kann. 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, WP Pflegekonzepte, PG Gesellschaft, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Gewinnen, halten, holen

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 25.08.2015

Ausländische Fachkräfte für die Pflegebranche? Im Prinzip eine tolle Idee. Doch die meisten Einrichtungen scheuten bisher die bürokratischen Hürden einer Anstellung. Welche rechtlichen Regelungen zu beachten sind und wie sich Betriebe am besten unterstützen lassen können, erklärten Experten auf einem Symposium beim diesjährigen Deutschen Pflegekongress in Berlin.

 

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, CK Personalkonzepte, PG Grundlagen, PG Ministerien
Schlagworte:

IM INTERVIEW
14.12.2018
Sylvia Hütte-Ritterbusch, Mercedes-Benz Werk Bremen

Unter anderem haben wir Mitarbeitern um die 50 angeboten, zusammen mit Jugendlichen noch einmal eine Ausbildung zu machen. Sie haben dann gemeinsam die Berufsschulbank gedrückt. ...


IM BLICKPUNKT
13.12.2018
Soziales Engagement in Deutschland

Im Jahr 2018 gab es in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre rund 14,89 Millionen Personen, die ein Ehrenamt hatten bzw. unentgeltlich in einer Bürgerinitiative, einem ...


NEUESTE BEITRÄGE
12.12.2018
Multitalent Ruhesessel: Geborgenheit, Ruhe, Entlastung und Teilhabe

Ausruhen, Entspannen, Fernsehen, Lesen, Gemeinsamkeit genießen – die Einsatzzwecke für bequeme Ruhesessel sind in Senioren – und Pflegeeinrichtungen genau so vielfältig wie ...


23.11.2018
Digitalisierung – das Hype-Thema der Stunde

In seinem Grußwort machte Dr. Heiner Garg, Sozialminister in Schleswig-Holstein, deutlich, was es für einen erfolgreichen digitalen Wandel in den nächsten Jahren brauchen wird ...


15.11.2018
„Der Markt braucht eine regionale Versorgung sowie Spezialangebote.“

Wie nehmen Sie den deutschen Pflegemarkt heute aus Ihrer Position heraus wahr?   Dr. Christian Kleikamp: Aus meiner Sicht zeigt sich der Pflegemarkt mit dem Willen, positiv ...


07.11.2018
Ohne Kontrolle keine Sicherheit!

Vor allem im Bereich unzureichender Trinkwasserqualität lauern große Gefahren. „Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat jüngst multiresistente ...


26.10.2018
„Ey Alter – du kannst dich mal kennenlernen“ Erlebnisausstellung setzt Impulse für Unternehmen zum Umgang mit dem demografischen Wandel

Nach dem großen Erfolg mit rund 350.000 Besuchern von „Ey Alter“ im Universum Bremen (2015) und im Stuttgarter Mercedes-Benz Museum (2017) gastiert die Ausstellung noch bis ...


Xing
LinkedIn Logo