„Das psychologische Konzept der Privatheit und damit auch das Vorhandensein von Rückzugsmöglichkeiten ist in allen Arbeitsbereichen essenziell.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 24.05.2019

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP wurde 1929 gegründet und zählt damit zu den erfahrensten und etabliertesten Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft. Insgesamt 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an den drei Standorten – Stuttgart, Holzkirchen und Nürnberg – beschäftigt. Das Jahresbudget beträgt 25 Millionen Euro, davon stammt ca. ein Drittel aus Industrieprojekten. Die Kompetenzen des Fraunhofer IBP konzentrieren sich auf Forschung, Entwicklung, Prüfung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten der Bauphysik (www.ibp.fraunhofer.de).

 

WEITER


Kategorie: FT Raumwahrnehmung, CK Personalkonzepte, AI Architektur, AI Innenarchitektur
Schlagworte:

Hamburger Allianz für die Pflege - Gemeinsam die Pflege in Hamburg stärken

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 29.04.2019

Mit der Unterzeichnung vom 26. April 2019 der Hamburger Allianz für die Pflege haben sich die Hamburger Gesundheitsbehörde sowie Vertreter namhafter Arbeitgeber aus der Alten- und Krankenpflege darauf verständigt, den Pflegeberuf in Hamburg weiter zu stärken. Mit einem Bündel an Maßnahmen soll die Attraktivität des Berufes weiter gesteigert werden. Die PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH gehört mit zu den Erstunterzeichnern der Allianz. 

WEITER


Kategorie: CK Personalkonzepte, PA Blickpunkt
Schlagworte:

18 „Neue“ starten in die Pflege: APD legt bei Azubis um 16 Prozent zu!

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 24.04.2019

Noch nie hatte die APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH so viele Auszubildende wie heute: 18 Frauen und Männer beginnen im April und Mai bei dem privaten ambulanten Pflegedienst mit der dreijährigen Altenpflegeausbildung. Nachdem gerade zehn frischgebackene Altenpfleger ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, erhöht sich die Zahl der APD-Azubis damit von 50 auf nunmehr 58: Das entspricht einer Steigerung um 16 Prozent! 

Für den Run auf die Ausbildungsplätze hat APD-Chef Claudius Hasenau eine einfache Erklärung: „Am 1. Januar 2020 beginnt die generalisierte Pflegeausbildung. Viele Teilnehmer wollen aber nach dem alten Gesetz eine auf die Altenpflege spezialisierte Ausbildung  beginnen. Diese ist mit einer Ausbildungsvergütung von monatlich 1.141 Euro im ersten Jahr nicht nur besser bezahlt, sondern auch inhaltlich wesentlich gründlicher.“

 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, CK Personalkonzepte
Schlagworte:

„Nur die Spitze des Eisbergs“

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 02.04.2019

Neue Ruhrgebietskonferenz Pflege zu Engpässen in der stationären Versorgung: „Wir brauchen mehr von allem!“ – Arbeitgeberinititiative fordert eine konzertierte Aktion für mehr Vielfalt, Durchlässigkeit und Flexibilität

Die aktuelle Aufregung in den Medien über fehlende stationäre Pflegeplätze kann Fachleute nicht überraschen. „Diese Entwicklung ist aus der ambulanten Pflege seit langem bekannt. Jetzt ist sie auch in der stationären Pflege angekommen“, sagt Roland Weigel, Koordinator der Ruhrgebietskonferenz Pflege mit Sitz in Gelsenkirchen. Politik und Kostenträger hätten die Auswirkungen der reduzierten Doppelzimmerquote unterschätzt, so Weigel: „Die Gründe dafür sind vielfältig. Einfach gestrickte Lösungen gibt es nicht.“  

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Mit modernen Führungsstrategien und Digitalisierung die Zukunft sichern

von Hedda Werner, CareTRIALOG Redaktion am 27.03.2019

Die zunehmende Digitalisierung soll Unternehmen der Pflege- und Gesundheitsbranche helfen, die Arbeit zu vereinfachen und die Effizienz deutlich zu steigern. Christian Hauke, Experte für Führung 4.0 und Arbeitgeber-Attraktivität, stellt in seiner langjährigen Beratertätigkeit zu Führungsprozessen jedoch fest, dass die Digitalisierung die Unternehmen vor ganz neue Herausforderungen stellt. Christoph Hauke führt diese Aspekte in seinem Vortrag auf den WiBU Expertentagen aus und geht auf die Problematik und die entsprechenden Lösungen aus seiner Sicht ein.

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, CK Personalkonzepte, FT Digital World, CK Führung
Schlagworte:

Neue Führung – Professionell. Inklusiv. Digital. Eigenverantwortlich – Empathische Wertekultur als nachhaltiger Lernprozess in Unternehmen

von Hedda Werner, CareTRIALOG Redaktion am 26.03.2019

Die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück bietet mit rund 1800 Mitarbeitern ein weites Dienstleistungsspektrum in der Behindertenhilfe, Pflege sowie den Querschnittsbereichen Bildung, Wohnen und Arbeiten. Heiner Böckmann ist seit 15 Jahren Geschäftsführer der Heilpädagogische Hilfe Osnabrück und verfügt über ein weites Erfahrungsfeld zum Thema Führung.

Wir haben mit Herrn Böckmann darüber gesprochen, was er unter „Neuer Führung“ versteht und welchen Einfluss eine Wertekultur auf den Erfolg von Führung hat.

WEITER


Kategorie: CK Personalkonzepte, CK Führung, PA Interviews
Schlagworte:

Wie wichtig sind Kommunikation und Sprache für eine gute Führung?

von Hedda Werner, CareTRIALOG Redaktion am 19.03.2019

Die SPRACHKULTUR GmbH in Köln bietet Strategie, Coaching und Training zu sämtlichen Prozessen der Organisation- und Personalentwicklung. Frau Dr. Silke Keim ist spezialisiert im Bereich Kompetenzentwicklung. Seit 2007 konzipiert und gestaltet sie Kompetenzmessprojekte in Unternehmen und Hochschulen

WEITER


Kategorie: CK Personalkonzepte, CK Führung
Schlagworte:

Treffer 1 bis 7 von 245
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
17.06.2019
Roman Streit, ETH Zürich

Eine Herausforderung besteht darin, dass die Wohnbaugenossenschaften über große Bestände der Zwischen- und Nachkriegszeit verfügen, welche vielfach eine eher niedrige bauliche ...


IM BLICKPUNKT
19.06.2019
Gemeinsam stark für gute Pflege: Pflegekammerkonferenz

Um sich aktiv an pflege- und gesundheitspolitischen Diskussionen auf Bundesebene zu beteiligen, haben die drei bestehenden Landespflegekammern Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und ...


NEUESTE BEITRÄGE
13.06.2019
„CocoonLiving“: Wie gekonntes Marketing den Neubau und die LebensRäume Hoyerswerda beflügelt

Hoyerswerda in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts: Die Stadt erlebt durch den Braun- kohleabbau ihre neuzeitliche Blüte, die Zahl der Einwohner erreicht 1981 ...


04.06.2019
Einfach Zuhause. Das Konzept Pflegeheim neu erfunden.

„Zuhause bei Vilente, Vilente bei Ihnen Zuhause“ ist die Vision von Vilente, und genau diese Vision war die Grundlage für diesen Entwurf für 133 Wohnungen für ...


24.05.2019
„Das psychologische Konzept der Privatheit und damit auch das Vorhandensein von Rückzugsmöglichkeiten ist in allen Arbeitsbereichen essenziell.“

M. Sc. Noemi Martin ist Gruppenleiterin Psychoakustik und kognitive Ergonomie, Abteilung Akustik, am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart.    Jede Art ...


07.05.2019
Wischmopps und Themenzimmer: Leasing ist auf dem Vormarsch

Die Vorteile des gewerblichen Leasings haben sich noch nicht überall herumgesprochen. Denn viele Betreiber fragen zuerst bei ihrer Hausbank nach einem Darlehen. Alternative ...


24.04.2019
18 „Neue“ starten in die Pflege: APD legt bei Azubis um 16 Prozent zu!

„United Nations of APD“ Die neuen Auszubildenden machen in ihrer Vielfalt die „United Nations of APD“, wo schon heute mehr als 15 verschiedene Sprachen gesprochen ...


Xing
LinkedIn Logo