Nachlese zum 1. ThemenCamp Zukunft Gutes Wohnen

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 07.12.2017

Am 24. November 2017 trafen sich erstmals im Rahmen eines ThemenCamps rund 30 Experten aus den Bereichen Bauen, Wohnen und Pflege. Gastgeber waren die Medien- und Vernetzungsplattform CareTRIALOG sowie das Forschungsinstitut IHD, in dessen Räumlichkeiten in Dresden auch getagt wurde. Ziel war es, ein Zukunft Gutes Wohnen Haus zu entwickeln, denn wir werden alle älter, weniger und bunter. Gemeinsam sollte erarbeitet werden, wie unter diesen Bedingungen in der Zukunft Wohn- und Wohnungskonzepte für ältere Menschen aussehen können.

 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, AI Trendscouting
Schlagworte:

Nachlese zum World Café „Neu denken.Neu leben“

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 01.11.2017

Am 25. Oktober machte das World Café erstmals Station in den Ausstellungsräumen der WIBU-Objekteinrichtung in Unterschleißheim. Es fanden sich 30 Mitstreiter aus der ambulanten wie stationären Pflege, der Architektur, der Industrie sowie der Finanzwirtschaft dort ein, um im Rahmen eines World Cafés aktuelle Themen rund um PflegeWohnwelten zu diskutieren.

 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, MM Demografie, AI Trendscouting
Schlagworte:

Erstklassige Architekten, Designer und Ingenieure zeigen Zukunft von 3D auf der In(3D)ustry

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 17.06.2016

Können Sie die noch fehlenden Teile der Sagrada Familia, eines Autos oder Ihrer eigenen Kleidung drucken? Einige der weltweit besten Fachkräfte aus vier bedeutenden Branchen - Gesundheit, Automobil und Aeronautik, Verbraucher und Handel sowie Architektur und Wohnraum - werden uns zeigen, wie es gemacht wird - im Rahmen der ersten Veranstaltung In(3D)ustry From Needs to Solutions (http://www.in3dustry.com/), die vom 21. bis 23. Juni im Italienischen Pavillon auf dem Messegelände Fira de Barcelona an dem Montjuïc-Tagungsort stattfinden wird. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, AI Architektur, AI Trendscouting, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Ich mach's. Aber später!

von Lola Güldenberg, Trendforscherin, am 19.01.2016

Es braucht nur eine Generation. Und die neuen Alten werden nicht mehr die alten Alten sein. Wie das? Biologie ist zu einem Engineering-Projekt geworden. Genome werden gehackt, Organe gedruckt, verkalkte Blutbahnen von Mikrorobotern frei gefräst. Eine Kombination aus biologischen, mechanischen und nano-technologischen Therapien hält uns länger gesund. Datenerhebung, Vermessungen, individuelle Scans kalibrieren die Gesunderhaltung und fördern die Früherkennung. Erleichternde Technologie und Automation im Alltag tun ihr übriges.

 

WEITER


Kategorie: MM Demografie, AI Trendscouting, PG Gesellschaft, FT Technik
Schlagworte:

Wohnzukunft: weniger, nachhaltiger, generationenübergreifender

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 27.07.2015

Eine neue Studie gibt Aufschluss, wie die Deutschen in zehn Jahren wohnen werden. Für die Hiscox-Zukunftsstudie befragten die Trendforscher von Future Foundation im Auftrag des Versicherungsunternehmens Hiscox Experten und Trendspotter sowie jeweils 1000 Männer und Frauen ab 18 Jahren in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Hiscox, ein Spezialversicherer für Immobilien, Hausrat und Kunstgegenstände, erkennt dabei vier grundlegende Trends, die unser Wohnen in den kommenden zehn Jahren maßgeblich prägen: Reduktion und Digitalisierung, Mehrgenerationenkonzepte, Nachhaltigkeit und Gesundheitsbewusstsein. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, AI Trendscouting, FT Technik, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Vom Kopf auf die Füße - neue Wege zur Innovation Mit welchen Strategien Sozialunternehmen Raum für Innovation schaffen

von Expertin Insa Lüdtke, Journalistin am 21.07.2015

Im Zuge der Öffnung des regulierten Pflege- und Gesundheitssektors hin zu mehr Markt und Wettbewerb stehen Sozialunternehmen vor weitreichenden Veränderungen. Sowohl innovative Produkte und Dienstleistungen als auch neue Strukturen, um diese zu entwickeln und zu erbringen, sind gefragt. Innovation und Innovationsmanagement heißen die Stichworte. Darüber wie man mit neuen Strategien zu anderen Lösungen kommen kann, wurde beim ersten interdisziplinären Branchentreff „Care Invest Connect“, das im Frühjar in Berlin tagte, diskutiert. Etablierte Unternehmen aus der Sozialwirtschaft trafen auf die innovative Szene von Social-Start-Ups.

 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, AI Trendscouting
Schlagworte:

Kreativ-Workshop „Concept Car der Pflege“ - Was prägt unsere Welt in 30 Jahren?

von Bernadette Höller, werpflegtwie GmbH, am 20.03.2015

Für den 06./07. März 2015 hatte der CareTRIALOG nach Hamburg zu einem Kreativ-Workshop „Concept Car der Pflege“ eingeladen. „Concept Car“ oder auch „Konzeptfahrzeug“ ist ein Begriff aus der Automobilindustrie, der ein Vorgehen zur Erzeugung von Innovationen beschreibt.

 

Dabei wird ein neues Design, eine Funktion oder ein ganz neues Produkt entwickelt - ohne zu wissen, ob das Ergebnis am Ende angenommen wird oder funktioniert. Tatsächlich werden die meisten Konzepte wieder verworfen und erreichen nie Serienstatus. Doch auch diejenigen Werke, die sich nicht durchsetzten, nützen, um zu lernen und um neue Ideen zu produzieren.

 

 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, AI Trendscouting, PG Gesellschaft
Schlagworte:

Treffer 1 bis 7 von 31
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-31 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
18.01.2019
Jens Nagel, Hemsö

Wir werden ganz klar stärker in weitere Assetklassen der sozialen Infrastruktur investieren. Außerdem steht die Modernisierung von Bestandsobjekten im Mittelpunkt. Des Weiteren ...


IM BLICKPUNKT
21.01.2019
Studie "Lösung des Ärztemangels auf dem Land"

Nur wenige, der in den Kommunen Verantwortung tragenden Akteure haben das notwendige Wissen wie dem Ärztemangel vor Ort zu begegnen ist. Bislang bestand auch kaum die ...


NEUESTE BEITRÄGE
22.01.2019
Wohnen ist Leben

Kaum sind die eigenen Kinder aus dem Haus, und die können gerne mal bis Mitte Vierzig bleiben, wird es wieder ernst. Patchworks aller Art bringen erneut Kinder ins Spiel, und auf ...


27.12.2018
Eine Allianz für Migranten

Frau Öztürk, warum brauchen wir eine bundesweite Initiative für Migranten mit Demenz? Weil es immer noch zu wenig Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund gibt. Und ...


12.12.2018
Multitalent Ruhesessel: Geborgenheit, Ruhe, Entlastung und Teilhabe

Ausruhen, Entspannen, Fernsehen, Lesen, Gemeinsamkeit genießen – die Einsatzzwecke für bequeme Ruhesessel sind in Senioren – und Pflegeeinrichtungen genau so vielfältig wie ...


23.11.2018
Digitalisierung – das Hype-Thema der Stunde

In seinem Grußwort machte Dr. Heiner Garg, Sozialminister in Schleswig-Holstein, deutlich, was es für einen erfolgreichen digitalen Wandel in den nächsten Jahren brauchen wird ...


15.11.2018
„Der Markt braucht eine regionale Versorgung sowie Spezialangebote.“

Wie nehmen Sie den deutschen Pflegemarkt heute aus Ihrer Position heraus wahr?   Dr. Christian Kleikamp: Aus meiner Sicht zeigt sich der Pflegemarkt mit dem Willen, positiv ...


Xing
LinkedIn Logo