Sonja M. Mannhardt

Diplom Oecotrophologin, Executive Coach,  St. Leiterin, Dozentin, Lehrberaterin an der  Akademie für Beratung und Philosophie

 

Studium der Oecotrophologie, Bonn, Schwerpunkt Pathophysiologie der Ernährung.
Danach  in diversen Beratungs-, Projektleitungs-  und Führungspositionen in der Schweiz tätig (z.B. Nestle S.A, Headquarter Vevey;  Universitätsklinik Basel, Allergiezentrum Schweiz aha!, Bern; diverse Arztpraxen und Rehakliniken.)
Seit 2002 selbstständig tätig mit der Praxis für psychologische Ernährungstherapie, mit dem Institut Führungskräfteentwicklung & Gesundheitsmanagement Mannhardt und dem gleichnamigen Bildungsinstitut.

 

Als alleinerziehende Mutter und Tochter einer demenziell erkrankten und pflegebedürftigen Mutter, setze ich mich im besonderen Maße für Frauengesundheit in Doppel- und Dreifachbelastung (insbesondere in der Gesundheits- und Pflegebranche), sowie für Angehörige in der häuslichen Pflege ein.  

 

sonja.mannhardt(at)caretrialog.de

 

 

IM INTERVIEW
13.02.2019
Ulrich Schartow, BFS Service GmbH

Wir gehen bis 2021 bundesweit allein in der stationären Pflege von einem Investitionsbedarf in Höhe von ca. 19 Milliarden Euro aus, sowohl für den Bestand als auch für den ...


IM BLICKPUNKT
18.02.2019
Asklepios bietet ab August duales Studium der Pflege an

„Die Akademisierung verbessert nicht nur die Pflege, sie erhöht auch die Attraktivität des Pflegeberufs, der heute ohnehin oft mit mehr Verantwortung, zahlreichen ...


NEUESTE BEITRÄGE
20.02.2019
„Ein funktionierendes Hygienemanagement im Healthcare-Bereich ist das wesentliche Merkmal, um die Gesundheit und die Lebensqualität der Bewohner, Patienten und Mitarbeiter zu erhalten.“

Rücken wir die Küche ins Blickfeld, denn auch hier lauert ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial durch unzureichende Hygiene in den Arbeitsbereichen „Kochen“, ...


12.02.2019
Das letzte Bild - Fotografie und Tod

Für medizinische oder forensische Zwecke werden jedoch distanzierte und leidenschaftslose Dokumente produziert, in denen der tote Körper nunmehr als ein Ding anmutet. Umgekehrt ...


05.02.2019
Mehr Begeisterung, mehr Personal, mehr Digital: Joachim Prölß, UKE, im Video-Interview

Was Robotik, Amazon oder ein Airbus mit digitaler Pflege zu tun haben, sehen Sie hier im Video-Interview mit Joachim Prölß, Vorstandsmitglied und Direktor für ...


22.01.2019
Wohnen ist Leben

Kaum sind die eigenen Kinder aus dem Haus, und die können gerne mal bis Mitte Vierzig bleiben, wird es wieder ernst. Patchworks aller Art bringen erneut Kinder ins Spiel, und auf ...


27.12.2018
Eine Allianz für Migranten

Frau Öztürk, warum brauchen wir eine bundesweite Initiative für Migranten mit Demenz? Weil es immer noch zu wenig Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund gibt. Und ...