Das Projekt »Gute Arbeit – Gute Pflege«

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 08.05.2017

Das Förderprojekt »Gute Arbeit – Gute Pflege: Attraktivitätssteigerung und Produzentenstolz in der Altenpflege« zeigt auf, dass es, aller Unkenrufe zum Trotz, gute Arbeitsbedingungen in der Pflege gibt und dass Pflege ein attraktives Berufsfeld ist. 

WEITER


Kategorie: PA Abgeschlossene Projekte, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Grün ist die Zukunft

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 31.05.2016

Keine Frage - Parks, Bäume, Wiesen und Hecken machen unsere Städte lebenswerter. Grün tun der Gesundheit gut. Es vermindert Schadstoffe und hilft, in heißen Sommern die Temperaturen zu senken. Grünflächen motivieren uns, Sport zu treiben und mehr spazieren zu gehen. Aber brauchen wir alle das gleiche Stadtgrün? Wünschen sich ältere Menschen vielleicht andere Grünflächen als jüngere?

 

WEITER


Kategorie: MM Zielgruppe, AI Architektur, PA Abgeschlossene Projekte
Schlagworte:

DEMIAN - Was für Menschen wichtig bleibt

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 13.10.2015

Studien und Berichte von Angehörigen zeigen: Damit sich Demenzkranke wohlfühlen, brauchen sie Bindung und Kontakt zu anderen. Und bestimmte Situationen, die Freude bereiten. Von solchen Augenblicken berichtet zum Beispiel Jörn Klare in seinem Buch Als meine Mutter ihre Küche nicht mehr fand: "Die Hand eines Freundes halten, einen Apfel essen, die Sonne im Gesicht spüren - sie sind glücklich in ganz banalen Situationen, innerhalb eines Wertekanons, der allerdings in der Leistungsgesellschaft nicht hoch angesiedelt ist." Die Angehörigen fühlen sich dabei möglicherweise schlecht, vielen Menschen mit Demenz geht es hingegen gut.

 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, WP Pflegekonzepte, PA Abgeschlossene Projekte
Schlagworte:

Jede zweite Führungskraft ist unzufrieden mit ihrem Gehalt contec Vergütungsstudie 2014 ab sofort verfügbar

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 23.03.2015

Bei den vielfältigen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt bleibt die Frage nach angemessener Vergütung konstant, denn um bei sinkenden Beschäftigtenzahlen die richtigen Mitarbeiter zu finden und langfristig zu binden, bedarf es einer hohen Arbeitgeberattraktivität. 

Die contec Vergütungsstudie 2014 gibt einen Überblick über die aktuellen Gehälter und Entgeltstrukturen des Top-Managements in der Sozialwirtschaft und zeigt, anknüpfend an die fünf Vorgängerstudien, Längsschnitte der letzten Jahre auf. So bietet die Erhebung anhand von Vergleichswerten die Möglichkeit, zielführende Strategien im Wettbewerb um qualifizierte Führungskräfte zu entwickeln. Denn diese sind in den Unternehmen der Sozialwirtschaft das A und O. Sie entscheiden über Rahmen- und Arbeitsbedingungen, um gute Mitarbeitende zu finden, fördern und zu binden und helfen dem Unternehmen sich am Arbeitsmarkt nachhaltig zu platzieren. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, PA Abgeschlossene Projekte, CK Führung, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Fitness schützt vor Chromosomenschäden

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 12.03.2015

Bei alten Menschen sind Chromosomenveränderungen häufig, viel häufiger jedenfalls als bei Jüngeren. Dadurch erhöht sich das Risiko für verschiedene Krankheiten wie zum Beispiel Krebs, Diabetes oder auch chronische Entzündungen. Durch Krafttraining, Ernährung und kognitives Training lässt sich jedoch die Anzahl der Chromosomenschäden verringern. Der Nachweis gelang Wissenschaftlern der Forschungsplattform „Active Ageing“ von der Universität Wien in einer kürzlich veröffentlichten Studie.

 

WEITER


Kategorie: WP Bewegung, FT Medizin, PA Abgeschlossene Projekte
Schlagworte:

Mehr Licht

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 28.11.2014

Sonnenarme Tage im Winter schlagen nicht nur aufs Gemüt. Sie beeinflussen auch den Krankheitsverlauf von MS-Patienten, wie eine kürzlich veröffentlichte große internationale Studie  nachgewiesen hat. „Die Studie belegt mit ihrer umfangreichen und globalen Datenbasis eindrücklich den Zusammenhang zwischen Sonneneinstrahlung und den Krankheitsschüben bei Multipler Sklerose: Je höher die natürliche UV-Strahlung, desto geringer die Wahrscheinlichkeit der Schübe“, erklärt Professor Heinz Wiendl von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, Direktor der Klinik für Allgemeine Neurologie in Münster und Vize-Vorstand des Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS).

WEITER


Kategorie: AI Beleuchtung, FT Medizin, PA Blickpunkt, PA Abgeschlossene Projekte
Schlagworte:

EU-Studie: Pflege von Menschen mit Demenz ist in Heimen doppelt so teuer wie zu Hause

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 01.10.2014

Die Pflege von Menschen mit Demenz ist im Durchschnitt von acht Europäischen Ländern in einem Heim nahezu doppelt so teuer wie die Pflege zu Hause. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie, die eine internationale Forschergruppe im Rahmen eines EU-Projekts durchgeführt hat.

WEITER


Kategorie: PA Blickpunkt, WP Demenz, WP Betreuungskonzepte, PA Abgeschlossene Projekte
Schlagworte:

Treffer 1 bis 7 von 25
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-25 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
15.03.2019
Anke Sommer, Filderklinik

In der Filderklinik haben wir den personenzentrierten Führungsansatz unter anderem mit innovativen Dienstplanmodellen umgesetzt. So wurden zunächst in einem Arbeitsanfallmodell ...


IM BLICKPUNKT
25.03.2019
Jetzt neu bei WiBU ServicePlus: Das Online-Kundenportal macht Service, Prüf-und Wartungsintervalle jederzeit abrufbar

Wenn die Einrichtung und Ihre Medizinprodukte 365 Tage im Jahr gut funktionieren, geht es auch den Bewohnern gut – nach diesem Prinzip hat WiBU ServicePlus das ...


NEUESTE BEITRÄGE
19.03.2019
Wie wichtig sind Kommunikation und Sprache für eine gute Führung?

Wir haben mit Frau Dr. Keim von der SPRACHKULTUR GmbH darüber gesprochen, was für sie „Neue Führung“ bedeutet und welchen Stellenwert Kommunikation und Sprache ...


05.03.2019
Nachlese zum 2. Zukunft Gutes Wohnen ThemenCamp

Der Fachkräftemangel entwickelt sich zunehmend zum Unternehmensrisiko Nr. 1. Viele Pflegeheimbetreiber müssen daher immer öfter Bettenkapazitäten leer stehen lassen. Wie ...


20.02.2019
„Ein funktionierendes Hygienemanagement im Healthcare-Bereich ist das wesentliche Merkmal, um die Gesundheit und die Lebensqualität der Bewohner, Patienten und Mitarbeiter zu erhalten.“

Rücken wir die Küche ins Blickfeld, denn auch hier lauert ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial durch unzureichende Hygiene in den Arbeitsbereichen „Kochen“, ...


12.02.2019
Das letzte Bild - Fotografie und Tod

Für medizinische oder forensische Zwecke werden jedoch distanzierte und leidenschaftslose Dokumente produziert, in denen der tote Körper nunmehr als ein Ding anmutet. Umgekehrt ...


05.02.2019
Mehr Begeisterung, mehr Personal, mehr Digital: Joachim Prölß, UKE, im Video-Interview

Was Robotik, Amazon oder ein Airbus mit digitaler Pflege zu tun haben, sehen Sie hier im Video-Interview mit Joachim Prölß, Vorstandsmitglied und Direktor für ...


Xing
LinkedIn Logo