Caparol. Qualität erleben.

Der Farben- und Dämmsystemhersteller Caparol ist Marktführer für Baufarben in Deutschland, Österreich und der Türkei. Mit einem Jahresumsatz von 1,3 Milliarde Euro zählt Caparol auch europaweit zu den führenden Anbietern der Branche.

 

Das 1895 gegründete Unternehmen wird heute in fünfter Familiengeneration geführt. Als bester Partner des Handwerks gelingt es immer wieder, mit innovativen Produkten,  technischer Kompetenz und höchster Sortimentsqualität praxisgerechte Lösungen mit Mehrwert anzubieten.

 

Im Fokus der Firmenphilosophie steht stets ein langfristiges, verantwortungsbewusstes Handeln. Die Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung – der Gleichklang von Ökonomie, Ökologie und sozialen Aspekten –  werden bei Caparol schon lange aktiv gelebt und umgesetzt.

 

In modernsten, umweltgerechten Produktionsanlagen verarbeitet das Unternehmen ressourcenschonend Rohstoffe höchster Güte – diese sind neben intensiver Forschung und Entwicklung wesentlicher Garant für die bekannt hohe Produktqualität des Caparol Sortiments. Das umfassende Komplettprogramm kommt aus einer Hand: Alle Systemkomponenten sind sorgfältig aufeinander abgestimmt.

 

Über das Produktangebot hinaus werden vielfältige Services angeboten. Ob Verarbeiter, Architekt oder Planer: Caparol bietet Dienstleistungen mit greifbarem Nutzen für die tägliche Arbeit seiner Marktpartner. Viele weitere Informationen rund um Sortiment und Service hält die Website www.caparol.de bereit.

 

Ansprechpartner:

DAW SE

Andreas Gradinger
Roßdörfer Straße 50
D-64372 Ober-Ramstadt
Tel.: + 49 6154 71-12 29
Fax: + 49 6154 71-99 1229
Handy: + 49 171 5520 757
E-Mail: andreas.gradinger(at)daw.de
Internet: www.daw.de 

IM INTERVIEW
18.01.2019
Jens Nagel, Hemsö

Wir werden ganz klar stärker in weitere Assetklassen der sozialen Infrastruktur investieren. Außerdem steht die Modernisierung von Bestandsobjekten im Mittelpunkt. Des Weiteren ...


IM BLICKPUNKT
21.01.2019
Studie "Lösung des Ärztemangels auf dem Land"

Nur wenige, der in den Kommunen Verantwortung tragenden Akteure haben das notwendige Wissen wie dem Ärztemangel vor Ort zu begegnen ist. Bislang bestand auch kaum die ...


NEUESTE BEITRÄGE
22.01.2019
Wohnen ist Leben

Kaum sind die eigenen Kinder aus dem Haus, und die können gerne mal bis Mitte Vierzig bleiben, wird es wieder ernst. Patchworks aller Art bringen erneut Kinder ins Spiel, und auf ...


27.12.2018
Eine Allianz für Migranten

Frau Öztürk, warum brauchen wir eine bundesweite Initiative für Migranten mit Demenz? Weil es immer noch zu wenig Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund gibt. Und ...


12.12.2018
Multitalent Ruhesessel: Geborgenheit, Ruhe, Entlastung und Teilhabe

Ausruhen, Entspannen, Fernsehen, Lesen, Gemeinsamkeit genießen – die Einsatzzwecke für bequeme Ruhesessel sind in Senioren – und Pflegeeinrichtungen genau so vielfältig wie ...


23.11.2018
Digitalisierung – das Hype-Thema der Stunde

In seinem Grußwort machte Dr. Heiner Garg, Sozialminister in Schleswig-Holstein, deutlich, was es für einen erfolgreichen digitalen Wandel in den nächsten Jahren brauchen wird ...


15.11.2018
„Der Markt braucht eine regionale Versorgung sowie Spezialangebote.“

Wie nehmen Sie den deutschen Pflegemarkt heute aus Ihrer Position heraus wahr?   Dr. Christian Kleikamp: Aus meiner Sicht zeigt sich der Pflegemarkt mit dem Willen, positiv ...


Xing
LinkedIn Logo