Caparol. Qualität erleben.

Der Farben- und Dämmsystemhersteller Caparol ist Marktführer für Baufarben in Deutschland, Österreich und der Türkei. Mit einem Jahresumsatz von 1,3 Milliarde Euro zählt Caparol auch europaweit zu den führenden Anbietern der Branche.

 

Das 1895 gegründete Unternehmen wird heute in fünfter Familiengeneration geführt. Als bester Partner des Handwerks gelingt es immer wieder, mit innovativen Produkten,  technischer Kompetenz und höchster Sortimentsqualität praxisgerechte Lösungen mit Mehrwert anzubieten.

 

Im Fokus der Firmenphilosophie steht stets ein langfristiges, verantwortungsbewusstes Handeln. Die Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung – der Gleichklang von Ökonomie, Ökologie und sozialen Aspekten –  werden bei Caparol schon lange aktiv gelebt und umgesetzt.

 

In modernsten, umweltgerechten Produktionsanlagen verarbeitet das Unternehmen ressourcenschonend Rohstoffe höchster Güte – diese sind neben intensiver Forschung und Entwicklung wesentlicher Garant für die bekannt hohe Produktqualität des Caparol Sortiments. Das umfassende Komplettprogramm kommt aus einer Hand: Alle Systemkomponenten sind sorgfältig aufeinander abgestimmt.

 

Über das Produktangebot hinaus werden vielfältige Services angeboten. Ob Verarbeiter, Architekt oder Planer: Caparol bietet Dienstleistungen mit greifbarem Nutzen für die tägliche Arbeit seiner Marktpartner. Viele weitere Informationen rund um Sortiment und Service hält die Website www.caparol.de bereit.

 

Ansprechpartner:

DAW SE

Andreas Gradinger
Roßdörfer Straße 50
D-64372 Ober-Ramstadt
Tel.: + 49 6154 71-12 29
Fax: + 49 6154 71-99 1229
Handy: + 49 171 5520 757
E-Mail: andreas.gradinger(at)daw.de
Internet: www.daw.de 

IM INTERVIEW
05.07.2019
Axel Köpsell, PrymPark

Die Grundidee kommt aus Dänemark. Familien entwickelten dort die ersten Wohnprojekte. „Ein ausgeprägtes Gemeinwesen macht zufrieden“ – das war anfänglich der Antrieb ...


IM BLICKPUNKT
10.07.2019
Berliner Institut für Gesundheitsforschung wird Teil der Charité

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek betonte: „Forschung und Gesundheitsversorgung sollen noch stärker ineinandergreifen. Das ist ein zentrales Ziel des Rahmenprogramms ...


NEUESTE BEITRÄGE
09.07.2019
Pflegenotstand: Wenn das Wasser bis zum Halse steht

Düstere Aussichten: Doppelt so viele Erwerbstätige wie heute müssten bis 2035 in der Langzeitpflege arbeiten, um die derzeitigen Betreuungsrelationen zu gewährleisten. „Wenn ...


27.06.2019
Cocooning bis Kodokushi

Gemütlichkeit ist Trumpf Abgeschiedenheit und Rückzug haben etwas Heilsames. Wer nach Zeiten intensiver Geschäftigkeit dem Rhythmus der Großstadt, der Firma, der ...


13.06.2019
„CocoonLiving“: Wie gekonntes Marketing den Neubau und die LebensRäume Hoyerswerda beflügelt

Hoyerswerda in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts: Die Stadt erlebt durch den Braun- kohleabbau ihre neuzeitliche Blüte, die Zahl der Einwohner erreicht 1981 ...


04.06.2019
Einfach Zuhause. Das Konzept Pflegeheim neu erfunden.

„Zuhause bei Vilente, Vilente bei Ihnen Zuhause“ ist die Vision von Vilente, und genau diese Vision war die Grundlage für diesen Entwurf für 133 Wohnungen für ...


24.05.2019
„Das psychologische Konzept der Privatheit und damit auch das Vorhandensein von Rückzugsmöglichkeiten ist in allen Arbeitsbereichen essenziell.“

M. Sc. Noemi Martin ist Gruppenleiterin Psychoakustik und kognitive Ergonomie, Abteilung Akustik, am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart.    Jede Art ...


Xing
LinkedIn Logo