Tobias Schrödel, IT-Sicherheitsexperte: „Ich bin wahrlich kein Freund davon, alles zu digitalisieren, aber es wäre geradezu fahrlässig, die technischen Errungenschaften im Bereich der Pflege nicht einzusetzen.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 24.11.2017

Tobias Schrödel, IT-Sicherheitsexperte, Computerexperte im TV und erster Comedyhacker®. Er ist „Deutschlands erster IT-Comedian“ – so schrieb einmal die Zeitschrift CHIP. Und tatsächlich erklärt er technische Systemlücken und Zusammenhänge für jeden verständlich und lässt dabei auch den Spaß nicht zu kurz kommen. Der Fachinformatiker war viele Jahre Consultant bei einem der ganz großen international operierenden Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnologie und weiß daher, wovon er spricht. Seit 2011 Jahren ist Schrödel das Gesicht bei stern TV, wenn es um IT-Sicherheit und Computer geht. Aktuell erläutert er dort etwa einmal pro Monat technische Zusammenhänge so, dass sie jeder versteht. Sein erstes Buch „Hacking für Manager“ wurde 2011 mit dem internationalen „getAbstract award“ als „Bestes Wirtschaftsbuch“ des Jahres“ ausgezeichnet und ist heute in der 4. Auflage unter dem Titel „Ich glaube, es hackt!“ erhältlich. Er schreibt eine wöchentliche Kolumne, einen Blog sowie regelmäßig Artikel in Zeitschriften (u. a. computerBILD). Tobias Schrödel ist Fachinformatiker und hat fast 14 Jahre für die Telekom-Tochter T-Systems als Consultant u. a. im Bereich Security gearbeitet. Bevor er dorthin wechselte, war er bei United Parcel Service für die Entwicklung von Logistik- Lösungen im Enterprise Business Bereich verantwortlich. Er ist zertifizierter Ausbilder für Fachinformatiker und nimmt für die IHK München & Oberbayern seit mehr als einem Jahrzehnt die Prüfungen in diesem Beruf ab. Weitere Infos unter http://sichere.it/de/index.php.

 

WEITER


Kategorie: WP Qualität, MM Marktentwicklung, PA Interviews, PG Gesellschaft
Schlagworte:

Claudia Michelsen, Schauspielerin: „Unser Gesundheitswesen ist in einer Schieflage – nicht in einer Notlage“

von Gitta Schröder, CareTRIALOG Redaktion am 14.11.2017

Claudia Michelsen, in Dresden geboren, lebt mit ihren zwei Töchtern in Berlin.  Lange spielte sie in „Flemming“ Kommissariatsleiterin Ann Gittel. Den 1. Grimmepreis gewann Michelsen für ihre Rolle in „Der Turm“, den 2. Grimmepreis  für „Grenzgang“.  

WEITER


Kategorie: WP Qualität, FT Medizin, PG Risikomanagement, PA Interviews
Schlagworte:

Anneke Kim Sarnau, Schauspielerin: „Es ist absurd, dass der Ort, der Menschen helfen soll, eine Gefahr für sie darstellt“

von Gitta Schröder, CareTRIALOG Redaktion am 03.11.2017

Anneke Kim Sarnau, lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihren zwei Kindern (3 und 6) in Berlin. Bekannt ist sie durch ihre Rolle als Ermittlerin Katrin König im Rostocker „Polizeiruf 110“ an der Seite von Charlie Hübner alias Alexander Bukow.  

WEITER


Kategorie: WP Qualität, PG Risikomanagement, FT Hygiene, PA Interviews
Schlagworte:

Gute Pflege braucht motivierte Mitarbeiter

von Angelika Sylvia Friedl, CareTRIALOG Redaktion am 20.10.2017

Domino-world ist ein Pflegeunternehmen in Berlin und Brandenburg mit 1600 Bewohnern und 750 Mitarbeitern. Der gemeinnützige Verein gewinnt seit Jahren viele Preise: Wie zum Beispiel 2014 als Deutschlands bester Arbeitgeber oder 2016 den Preis als Deutschlands Kundenchampion. Lutz Karnauchow, Diplompsychologe und Vorstand des Unternehmens, erläutert die Grundsätze von domino-world.  

WEITER


Kategorie: CK Personalmangel, CK Führung, PA Interviews
Schlagworte:

Dr. Roman Hipp, Porsche Consulting: „Nur wenn über Strukturen hinaus Kollaboration ermöglicht, gefördert und belohnt wird, ist eine Organisation zukunftsfähig.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 04.10.2017

Porsche Consulting ist eine der führenden Beratungsgesellschaften für die Umsetzung von Strategien. Die Beratungsleistungen von Porsche Consulting sind weltweit gefragt: Rund ein Drittel der Projekte wird außerhalb Deutschlands realisiert. Mit steigender Tendenz. Aufgrund der hohen Nachfrage wurden in den vergangenen Jahren vier Auslandsbüros und ein zweiter Standort in Deutschland gegründet. Vom Stammsitz in Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart aus und den weiteren Niederlassungen in Hamburg, München, Mailand, São Paulo, Atlanta und Shanghai berät Porsche Consulting pro Jahr rund 200 Klienten (www.porsche-consulting.com/de/home/).  

WEITER


Kategorie: CK Personalkonzepte, CK Führung, PA Interviews
Schlagworte:

„Die größte Herausforderung war die Platzaufteilung in den Patientenzimmern.“

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 21.09.2017

Im Herbst wird das neue Kinder-UKE in Hamburg eröffnet. Der Klinikneubau hat eine Nutzfläche von insgesamt über 10.000 m². Behandlungsschwerpunkte sind Krebserkrankungen, schwere neurologische und seltene angeborene Erkrankungen sowie Leber-, Nieren- und Knochenmarkstransplantationen. Am Kinder-UKE gibt es die einzige onkologische Tagesklinik in der Metropolregion Hamburg. Zahlreiche Spezialambulanzen, wie beispielsweise die Immundefekt-Ambulanz oder die Ambulanz für Stoffwechselerkrankungen, sorgen für eine optimale ambulante Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Krankheitsbildern.   

WEITER


Kategorie: MM Zielgruppe, AI Architektur, PA Interviews
Schlagworte:

Dr. med. Carsten Lekutat: „Die Emotionalität bleibt bis zum Schluss"

von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, CareTRIALOG Redaktion am 12.09.2017

Dr. med Carsten Lekutat ist neben seiner Praxistätigkeit als Leiter des Berliner Hausarztzentrums in Tegel auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Unter anderem ist er Moderator der Sendungen „Hauptsache Gesund“ im MDR sowie der Sendungen „fit und gesund“ und „in good shape“ im Auslandsfernsehen der Deutschen Welle. Außerdem ist er Buchautor und mit seiner eigenen Bühnenshow unterwegs. 

 

 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, FT Medizin, PG Gesellschaft, PA Interviews
Schlagworte:

IM INTERVIEW
15.03.2019
Anke Sommer, Filderklinik

In der Filderklinik haben wir den personenzentrierten Führungsansatz unter anderem mit innovativen Dienstplanmodellen umgesetzt. So wurden zunächst in einem Arbeitsanfallmodell ...


IM BLICKPUNKT
21.03.2019
Studie unter Kranken- und Altenpflegern: Beruflicher Stress fördert das Rauchen – Beschäftigte aufgeschlossen für risikoreduzierte Alternativen zur Zigarette

Etwa 31 % der Beschäftigten in den Pflegeberufen rauchen.1 Damit ist die Raucherquote in dieser Gruppe höher als im Durchschnitt der Bevölkerung.2 Unter ...


NEUESTE BEITRÄGE
19.03.2019
Wie wichtig sind Kommunikation und Sprache für eine gute Führung?

Wir haben mit Frau Dr. Keim von der SPRACHKULTUR GmbH darüber gesprochen, was für sie „Neue Führung“ bedeutet und welchen Stellenwert Kommunikation und Sprache ...


05.03.2019
Nachlese zum 2. Zukunft Gutes Wohnen ThemenCamp

Der Fachkräftemangel entwickelt sich zunehmend zum Unternehmensrisiko Nr. 1. Viele Pflegeheimbetreiber müssen daher immer öfter Bettenkapazitäten leer stehen lassen. Wie ...


20.02.2019
„Ein funktionierendes Hygienemanagement im Healthcare-Bereich ist das wesentliche Merkmal, um die Gesundheit und die Lebensqualität der Bewohner, Patienten und Mitarbeiter zu erhalten.“

Rücken wir die Küche ins Blickfeld, denn auch hier lauert ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial durch unzureichende Hygiene in den Arbeitsbereichen „Kochen“, ...


12.02.2019
Das letzte Bild - Fotografie und Tod

Für medizinische oder forensische Zwecke werden jedoch distanzierte und leidenschaftslose Dokumente produziert, in denen der tote Körper nunmehr als ein Ding anmutet. Umgekehrt ...


05.02.2019
Mehr Begeisterung, mehr Personal, mehr Digital: Joachim Prölß, UKE, im Video-Interview

Was Robotik, Amazon oder ein Airbus mit digitaler Pflege zu tun haben, sehen Sie hier im Video-Interview mit Joachim Prölß, Vorstandsmitglied und Direktor für ...


Xing
LinkedIn Logo