Aducanumab-Erfinder Prof. Roger Nitsch: „In der Generation unserer Kinder wird es kein Alzheimer mehr geben“

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 10.04.2017

„Wir sind fast da, es dauert nur noch ein paar Jahre. In der Generation unserer Kinder wird es kein Alzheimer mehr geben“, sagte Prof. Dr. Roger Nitsch bei einer Veranstaltung der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) im Rahmen des Alzheimer's & Parkinson's Diseases Congress (AD/PD) am Freitag in Wien. Prof. Nitsch ist Erfinder des hoffnungsvollen Alzheimer-Wirkstoffs Aducanumab, der zurzeit in einer Phase-3-Studie an einer großen Probandenzahl getestet wird. Aducanumab ist ein Antikörper, der sich gegen die für Alzheimer charakteristischen Plaques aus Beta-Amyloid richtet. 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, PA Blickpunkt
Schlagworte:

„Mitmachen – Mitdenken – Mitfühlen“: Unter diesem Motto findet die dritte KONFETTI-Parade statt

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 30.03.2017

Am Samstag, den 1. April lädt KONFETTI IM KOPF in Hamburg zur dritten
Parade für und mit Menschen mit und ohne Demenz ein.


Rund 1.000 Hamburger Bürger/-innen hatten 2016 an der KONFETTI-Parade durch die
Hamburger Innenstadt teilgenommen. Zum Frühlingsbeginn 2017 lädt KONFETTI IM
KOPF erneut dazu ein, gemeinsam kreativ Flagge zu zeigen für eine
demenzfreundliche Gesellschaft und einen vorurteilsfreien Umgang mit Menschen mit
Demenz. Neben Musik-Acts, Clowns und einer sprichwörtlichen „Wander-Ausstellung“
wird auch wieder ein Konvoi von Oldtimern dabei sein. Zur Begrüßung am
Sammelpunkt am Hamburger Hauptbahnhof gibt es Live-Musik.
Die Parade endet am Rathausmarkt mit dem Bühnenauftritt mehrerer Künstler, der
von KONFETTI-Botschafterin Bettina Tietjen moderiert wird. Eine KONFETTI-Kanone
bildet den Abschluss. 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Demenz-Spezial - eine Facebook-Seite für Betroffene und Interessierte

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 16.03.2017

Töchter & Söhne, ein E-Health Unternehmen mit Sitz in Berlin, hat mit der Facebook-Seite “Demenz Spezial” die reichweitenstärkste Facebook-Seite zum Thema Demenz geschaffen: “Demenz Spezial” hat mittlerweile mehr als 10.000 “Gefällt mir”-Angaben bzw. Follower und eine Reichweite von mehr als 25.000 Personen pro Beitrag. 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Sag’s mit RAP: CD REMINITENZ erschienen!

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 13.02.2017

Die Songs der RAP-CD „REMINITENZ“ erzählen von Dingen, die Menschen wichtig sind, ihrem Leben Sinn und ihnen selbst Kraft geben. Was daran besonders sein soll? Den Stoff, aus dem die Songs entstanden sind, haben authentische Unterhaltungen älterer und alter Menschen mit Gesprächspartnern ihres Vertrauens geliefert. Die meisten der Geschichtenerzähler müssen mit neurodegenerativen bzw. demenziellen Beeinträchtigungen zurechtkommen. Jedes Gespräch wurde zu einem Stück Prosa verdichtet und dann durch den RAP-Künstler „Mein Name ist Nase“ und seine musikalisch-kreativen Begleiter in einen Song-Text umgesetzt und vertont. 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Alzheimer Forschung Initiative e.V. schreibt Fördergelder aus

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 12.01.2017

Für eine Zukunft ohne Alzheimer: Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) stellt auch in diesem Jahr wieder Forschungsgelder für engagierte Alzheimer-Forscher bereit. Dank zahlreicher privater Spenden konnte die AFI bisher insgesamt 201 Forschungsaktivitäten mit über 8,4 Millionen Euro unterstützen. Damit ist die AFI der größte private Förderer öffentlicher Alzheimer-Forschung in Deutschland.
 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, PA Projektaufrufe, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Das World Café zum zweiten Mal in der Evangelischen Hochschule Nürnberg

von Prof. Dr. Helene Ignatzi, am 05.12.2016

Am 18. November 2016 fand unter der Federführung des CareTRIALOG und des Curatorium Altern gestalten e.V. (agecu) das World Café zum zweiten Mal an der Evangelischen Hochschule Nürnberg statt. Die Zielsetzung der diesjährigen Veranstaltung war die multiperspektivische und interdisziplinäre Auseinandersetzung mit aktuellen Altersthemen in der immer älter werdenden Gesellschaft und den damit einhergehenden Herausforderungen.

 

WEITER


Kategorie: FT Ambient Assisted Living, WP Demenz, FT Hygiene
Schlagworte:

Wissenschaftliche Studie: Circadiane Beleuchtung als vielversprechender Therapieansatz in der Alzheimerbehandlung

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 20.10.2016

Besserer Schlaf, reduzierte Verhaltens- auffälligkeiten – Studie belegt positiven Einfluss von dynamischem Licht auf Menschen mit Alzheimer

TRILUX Lichtlösungen tragen zur deutlichen Verbesserung der Lebensqualität von an Alzheimer erkrankten Bewohnern einer Einrichtung der ORPEA-Gruppe bei. 

WEITER


Kategorie: WP Demenz, PA Blickpunkt, AI Beleuchtung
Schlagworte:

Treffer 1 bis 7 von 314
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
IM INTERVIEW
19.05.2017
Dr. Sebastian Kirsch, Richter

Denn eins darf man nicht vergessen, es bleiben immer Risiken. Menschen haben allgemeine Lebensrisiken, die sich sowohl innerhalb von Einrichtungen als auch außerhalb von ...


IM BLICKPUNKT
26.05.2017
Multiple Schicksale - Vom Kampf um den eigenen Körper: DVD-Start

Ein vielschichtiger Film, der vor den schwierigen Fragen ebenso wenig zurückweicht wie vor den schönen Momenten des ...


NEUESTE BEITRÄGE
24.05.2017
„Nachweislich haben wir in den Häusern, in denen das IQCare-System im Einsatz ist, über 80 % weniger Verletzungen durch Stürze.“

(Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.) IQCare wird im Hilfsmittelkatalog des Werdenfelser Wegs empfohlen, was etwas ganz Besonderes ist. Könnten Sie IQCare ...


10.05.2017
„Bei allen Klienten/Patienten können wir eine Verbesserung der Lebensqualität erkennen. Diese wird ausdrücklich auch von Angehörigen hervorgehoben.“

Gerd Bekel, Geschäftsführer und Fachwissenschaftlicher Leiter, nahm zu Fragen rund um die Pflegezentren und vor allem zur Lichtplanung und den Produkten, die in den Häusern zum ...


25.04.2017
Der spannende Mix aus WG und Mini-Appartement

Vorbild für diese Art der Clusterwohnungen war die von der Schweizer Architektin Vera Gloor entworfene Wohnung in der Langstraße 134 in Zürich. Auf dem großen Platz wäre im ...


14.04.2017
Baugruppen werden immer beliebter

Bei einer Baugruppe tun sich in der Regel zwischen 3 bis 20 mehr oder weniger Fremde zusammen, um gemeinsam ein Grundstück zu bebauen oder ein vorhandenes Gebäude nach ihren ...


04.04.2017
Ziel ist es, ein stimmiges Konzept zu erarbeiten, das die Arbeitsabläufe des Personals unterstützt, das Bedürfnis der Bewohner nach angenehmem Wohnen berücksichtigt und einen Bereich abbildet, in dem sich auch der Angehörige gerne aufhält.

Die WIBU-Gruppe bietet Komplettausstattungen für soziale Einrichtungen. Dabei ergänzen sich die vier Geschäftsbereiche Objekteinrichtung, Medizinischer Bedarf, Textil sowie ...


Xing
LinkedIn Logo