Andreas Lorenz, seit 2020 als Vertriebsspezialist bei der BayernCare tätig, hat zum 1. Februar 2022 die Leitung des Vertriebs übernommen und wurde zum Prokuristen berufen. Der 29-jährige soll den Flächenvertrieb der Seniorenimmobilien weiter ausbauen. 

„Neben seiner Vertriebsexpertise bringt Andreas Lorenz umfangreiche Kenntnisse im Finanzsektor mit und hat die Umstellung unseres Vertriebs auf den Flächenvertrieb im vergangenen Jahr bereits eingeleitet.“

Christopher Kunze, Geschäftsführer BayernCare

Andreas Lorenz verfügt über einen Bachelor of Arts in Business Administration und Abschlüsse als Sparkassenfachwirt, Immobilienmakler (IHK) und Bankkaufmann. Vor seinem Eintritt bei der BayernCare war er über 11 Jahre für die Sparkasse tätig, zuletzt als Immobilienbetreuer, unter anderem für private Banking. 2020 wechselte er zur BayernCare und begleitete im vergangenen Jahr bereits die Einführung eines CRM-Systems für den Flächenvertrieb der Seniorenimmobilienprodukte. „Über das neue System können unsere Vertriebspartner zentral auf unsere Immobilienprodukte zugreifen. Damit schaffen wir nicht nur ein verbessertes Angebot für unsere Partner, sondern können auch unsere Verkaufszeiträume deutlich verkürzen“, erläutert der Vertriebsleiter.

Im laufenden Jahr soll das Partnernetzwerk weiter ausgebaut und ein internes Vertriebsteam aufgebaut werden. Darüber hinaus will man vereinzelt Projekte auch im Globalverkauf an institutionelle Investoren veräußern. Die BayernCare expandiert und hat aktuell sechs Projekte in der Planung und Entwicklung, für weitere Anbindungen steht man bereits in konkreten Gesprächen.

„Der Ausbau des Flächenvertriebs wird uns bei unserem derzeitigen Wachstum sehr unterstützen. Wir freuen uns mit Andreas Lorenz hier einen versierten Experten an unserer Seite zu haben, der dieses Thema vorantreiben wird.“

Christopher Kunze
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.