Die Carestone Gruppe, marktführender Pflegeimmobilienentwickler in Deutschland, verkauft neun Senioren- und Pflegeimmobilien für 168 Millionen Euro an einen internationalen Investor. Die Transaktion unterstreicht die Leistungsstärke der Carestone Gruppe im institutionellen Verkauf. Die Diversifizierung der Vertriebskanäle durch Portfolioverkäufe an institutionelle Investoren steht im vollen Einklang mit der Wachstumsstrategie der Carestone.   

Die Transaktion umfasst sechs modernisierte Bestandsimmobilien sowie drei Neubauten mit insgesamt 1.000 Seniorenwohn- und Pflegeeinheiten, die sowohl betreutes Wohnen, Tagespflege und stationäre Pflege als auch Verwaltungseinheiten umfassen. Die Immobilien befinden sich an neun Standorten in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Mit der jetzigen Transaktion erhält der Investor Zugang zu attraktiven wertstabilen Immobilien.  

Als deutscher Marktführer im Teileigentumsverkauf verfolgt Carestone eine umfassende Strategie, die mit weiteren Portfoliotransaktionen eine neue Größenordnung erreichen und zur weiteren Stärkung der Position im Wachstumsmarkt für Pflegeimmobilien beitragen wird. Dabei wirkt sich die weiter steigende Nachfrage nach diesen Assets positiv auf das Geschäft aus. Aktuell arbeitet Carestone an mehr als 90 Projekten zur Entwicklung, Realisierung und Vermarktung von Senioren- und Pflegewohnraum.  

„Wir freuen uns, dass wir im Rahmen des Portfolioverkaufs dazu beitragen, das Tempo bei der Schaffung von dringend benötigtem Senioren- und Pflegewohnraum weiter zu steigern. Für Carestone ist die jetzige Transaktion zudem ein gelungenes Beispiel für einen institutionellen Verkauf, der unseren Vertriebsweg mit real geteilten Immobilien ausgezeichnet ergänzt und zum weiteren Umsatz- und Ergebniswachstum des Unternehmens beiträgt.“ 

Dr. Karl Reinitzhuber, CEO Carestone

Bei der Transaktion waren der Immobiliendienstleister Cushman & Wakefield, Frankfurt am Main, und die Wirtschaftskanzlei FPS, Frankfurt am Main, für die Carestone Gruppe beratend tätig.      

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.