Alle Heime operieren aktuell unter den Marken Four Seasons Health Care Group oder brighterkind.

Das attraktive Portfolio verfügt über insgesamt 6.054 Zimmer in 111 Häusern. Geografisch erstreckt sich das Portfolio über ganz England und Schottland, wobei sich 11 der 111 Heime in der Hauptstadt London befinden. Die Betriebe des Portfolios sind auf die regionalen Märkte zugeschnitten, welche ein hohes Einkommenswachstum sowie eine gute Erholung der COVID-19-Pandemie aufweisen, mit steigender Belegung und stark wachsenden durchschnittlichen Gebühren.

Die Four Seasons Health Care Group hat in den letzten Jahren erheblich in die Immobilien investiert und wird dies auch noch im Jahr 2022 tun. Die Heime umfassen das verbleibende Eigentumsportfolio der Four Seasons Health Care Group und das damit verbundene Pflegeheimgeschäft. Der Beginn dieses Verkaufsprozesses stellt somit einen wichtigen Meilenstein im laufenden Umstrukturierungsprozess der Gruppe dar.

Christie & Co geht davon aus, dass das Portfolio für eine Reihe von Käufern von Interesse sein wird, die alle auf der Suche nach Wachstumsmöglichkeiten durch Akquisition sind. Für den Verkäufer ist es wichtig, dass die neuen Eigentümer dieser Heime sich weiterhin für eine qualitativ hochwertige Pflege der Bewohner einsetzen, da die Kontinuität des Servicelevels für die Gruppe höchste Priorität hat.

„Unsere Priorität bleibt die Kontinuität der Pflege für alle Bewohner, und die Gruppe wird eng mit Christie & Co, potenziellen Käufern und anderen Vertragspartnern sowie allen relevanten Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass der Verkaufsprozess und der Übergang der Pflegeheime in den neuen Besitz nahtlos verlaufen.“

Joe O’Connor, Interims-CEO der Four Seasons Health Care Group

Der Verkauf wird von Martin Gould und Michael Hodges von Christie & Co abgewickelt, die sich wie folgt dazu äußern:

„Wir sind sehr stolz darauf, Teil dieses einzigartigen Verkaufsprozesses zu sein. Der Verkauf bietet dem neuen Eigentümer die Möglichkeit, mit den fantastischen Mitarbeitern der Four Seasons Health Care Group zusammenzuarbeiten, in diese hervorragenden Häuser zu investieren und sie weiterzuentwickeln und gleichzeitig die Kontinuität der Pflege sicherzustellen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.