Exevia und Psyma Health & CARE fusionieren und agieren ab sofort gemeinsam unter dem Namen Psyma+Exevia Health GmbH. 

Damit schreiben beide Unternehmen ihre Erfolgsgeschichten als Marktexperten für Marktforschung im Gesundheitsmarkt, ob Pharma, Medizintechnik oder Dental, gemeinsam fort. Mit Psyma Health & CARE und Exevia haben sich zwei Partner gefunden, die gleichermaßen für hochwertige Marktforschung im Gesundheitswesen stehen.

Durch den Zusammenschluss ergeben sich für beide Partner neue Möglichkeiten. Kapazitäten, Know-how und Ressourcen werden erweitert und die nationale wie internationale Kompetenz gestärkt.

„Beide Unternehmen ergänzen sich in vielfältiger Weise hervorragend. Damit entsteht unter dem Dach der Psyma-Gruppe eines der leistungsstärksten Pharma-Marktforschungsinstitute in Deutschland mit mehr als 30 Mitarbeitern und klarer Fokussierung und Spezialisierung auf den Gesundheitsmarkt.“ 

Bernd Wachter, CEO, PSYMA GROUP AG

Die bisherigen Exevia Gesellschafter Norbert Schell und Roland Herterich bleiben Gesellschafter und sind zusammen mit Bernd Wachter Geschäftsführer der Psyma+Exevia Health GmbH. Sie kommentieren den Zusammenschluss: „Unsere Kunden profitieren von dem gebündelten Health-Wissen und der umfangreichen Methodenkompetenz. Mit dem Netzwerk und der Infrastruktur der Psyma Gruppe können wir unsere Kapazitäten deutlich ausweiten und unsere internationale Ausrichtung forcieren, ohne das nationale Geschäft zu vernachlässigen.“

Das Führungsteam wird komplettiert durch das bisherige Leitungsteam der Psyma Health & CARE,  Cornelia Wagner und Krish Guckenberger. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.