Energieeffizienz, Personalmangel, Kostendruck, Erneuerungsbedarf – Herausforderungen, die Pflegeeinrichtungen neben ihrer Kernaufgabe, der Betreuung und Pflege älterer Menschen, vor große Aufgaben stellen. Mit Light as a Service (LaaS) schaffen Betreiber von Senioren- und Pflegeheimen diesen Spagat und rüsten ihre Beleuchtung ressourcen- und liquiditätsschonend auf smarte strom-, CO2– und kostensparende LED-Technik um. Der LaaS-Marktführer in Europa bietet über die neue, eigens dafür gegründete Deutsche Lichtmiete für Pflegeheime und Kliniken GmbH, ein innovatives ganzheitliches Leistungspaket.

Optimales Licht bei gleichzeitig energieeffizienter und kostensparender Beleuchtung

Beleuchtung modernisieren ohne Investition

Die Vorteile für eine Beleuchtungsumrüstung liegen klar auf der Hand. Doch woher kommen die personellen Kapazitäten für Planung, Projekt- und Kostenmanagement? Und wann amortisieren sich die damit verbundenen Investitionen? Dass es auch ohne Personaleinsatz und ohne Liquiditätsbelastung geht, zeigt das Deutsche Lichtmiete Light as a Service Mietmodell. Marktführend bei der Vermietung von hocheffizienter LED-Beleuchtung, bietet der Full-Service-Dienstleister und Vollsortimenter über die neu gegründete Deutsche Lichtmiete für Pflegeheime und Kliniken GmbH nun ein ganzheitliches Leistungspaket speziell für dieses Segment.

Hohe Planungssicherheit und Flexibilität

LaaS sorgt für eine sofortige Reduzierung der Gesamtbeleuchtungskosten, auch nach Abzug der Miete, und enthält alle dafür erforderlichen Leistungen: Bedarfsanalyse, Wirtschaftlichkeitsrechnung, Lichtplanung nach VDI 6008 inklusive Produktwahl mit reparablen, austausch- und recycelbaren LED-Leuchten sowie Installation, Entsorgung der Altanlage, Wartung und Service. Alle mit der neuen Beleuchtungsanlage verbundenen Aufwände sind mit einer konstanten monatlichen Mietrate beglichen. Da die Deutsche Lichtmiete die Vorfinanzierung übernimmt, ist die Umrüstung für die Betreiber ohne liquiditätsbelastende Investitionen möglich. Individuelle Vertragsgestaltung, Haftungsübernahme und vollumfängliche Garantie bieten Betreibern hohe Planungssicherheit und Flexibilität.

Wachstumsmarkt Gesundheit

Die Deutsche Lichtmiete für Pflegeheime und Kliniken GmbH mit Sitz in Oldenburg ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe.

„Bevor ich 2008 die Deutsche Lichtmiete gründete war ich 15 Jahre für eine bundesweit agierende Leasinggesellschaft mit dem Schwerpunkt Pflege- und Sozialgeschäft tätig. Wir kommen also mit unserem LaaS-Angebot für Pflegeheime und Klinken in einen Markt, den wir bereits gut kennen. Als Innovationstreiber und Marktführer für LaaS ist die Gründung der Deutsche Lichtmiete für Pflegeheime und Kliniken GmbH ein schon lang gehegter Wunsch und eine persönliche Herzensangelegenheit. Insbesondere unsere Kooperationen mit Partnern aus der Leuchtenindustrie wie Waldmann, Bega und Zumtobel machen ein solches Angebot nun möglich.“

Alexander Hahn, Gründer und CEO

Copyright: Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.