Die Harzer Senioren können sich auf einen neuen attraktiven Wohnpark freuen, der ihre Bedürfnisse optimal berücksichtigt. Nach dem Grundstückserwerb in der Stübchentalstraße im Mai, geht die MyCo Living GmbH in die Vorplanungsphase. MYCO strebt auf einer Brutto-Grundfläche von rund 12.700 m² die Errichtung von ca. 93 Wohneinheiten, verteilt auf Apartments, Bungalows und Komfort-Micro-Apartments sowie zwei Wohngruppen für je 12 Personen an. Das Investitionsvolumen beträgt rund 44 Mio. Euro. MYCO-Wohnparks bieten einen optimierten Mix aus Pflege, ambulanter Versorgung, Haushaltsservice und Betreuung vor Ort. Das Ziel der Rundum-Sorglos-Parks ist es, ein ideales Zuhause zum Wohlfühlen zu erschaffen und eine durchdachte auf das Alter ausgerichtete Infrastruktur mitzuliefern, die ihren Bewohnern größtmögliche Flexibilität gewährleistet. Getreu dem Motto: Alles kann, nichts muss. In den niedersächsischen Gemeinden Goslar und Suderburg realisiert MYCO bereits zwei Seniorenwohnparks mit insgesamt über 150 Wohneinheiten.

Die ganzheitlichen Immobilienlösungen von MYCO basieren auf einer Modul-Bauweise, die das Ziel verfolgt, modernes Design und Lebenswertes gleichermaßen auf den unterschiedlichsten Grundstücksbedingungen zu realisieren. Das wirtschaftliche Gebäudekonzept in innovativer Systembauweise garantiert maximale Qualität, minimale Bauzeiten sowie Perfektion in Form und Funktion. MYCO legt großen Wert darauf, dass ihre Wohnparks optimal an die städtische Infrastruktur angebunden werden, so dass die Bewohner beispielweise Bäcker und Friseure, aber auch Restaurants und Freizeitangebote in der Nähe vorfinden. Durch die zentrumsnahe Lage der Stübchentalstraße wird dies auch in Bad Harzburg garantiert. Betreiber des Wohnparks wird die Convivo Unternehmensgruppe, ein modernes Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitsmarkt mit Schwerpunkt Betrieb und Projektentwicklung für das Senior Living und – gemeinsam mit der Unternehmensgruppe Meyer – Gründerin der MyCo Living GmbH.

“Wir freuen uns, für die Bad Harzburger Best-Ager Wohnraum zu entwickeln, der ihren Bedürfnissen nach Selbstbestimmung inkl. optionaler Pflegeangebote entgegenkommt. Bad Harzburg bietet als Heilbad mit seinem traditionsreichen Kurbetrieb und als Zuzugsort für Pensionierte hervorragende Voraussetzungen für unseren Wohnpark. Die Stadt und ihre Umgebung verfügen traditionell über eine sehr gute und lebenswerte Infrastruktur und sind verkehrsmäßig ausgezeichnet erschlossen.”

Andreas Lüllau, MyCo Living Geschäftsführer
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.