Der Kanal @mehralspflege auf Instagram berichtet über das Arbeitsfeld Altenpflege mit Videos, Interviews, Fakten und Informationen. Im Mittelpunkt stehen über zehn Pflegekräfte aus diakonischen Einrichtungen aus ganz Hamburg. Sie alle werden im Laufe der Zeit vorgestellt, beantworten Fragen zu ihrem Job aus der Community und erzählen selbst emotionale und humorvolle Stories aus ihrem Arbeitsalltag. Damit gehen die über 80 Pflege-Einrichtungen der Hamburger Diakonie gemeinsam einen neuen Weg, direkt aus der Arbeit in der Altenpflege zu berichten. Der Kanal @mehralspflege zeigt, wie der Job wirklich ist. Es geht um die schönen Seiten des Berufes, aber auch um die Schattenseiten. Das Ziel ist, die Menschen aus diesem Berufsfeld auf transparente und ehrliche Weise zu verbinden.

„Wir sind davon überzeugt, dass Fachkräfte in der Altenpflege in diakonischen Einrichtungen besonders gute Arbeitsbedingungen vorfinden. Wir haben diese Online-Community entwickelt, um Ein- und Umsteiger, Fach- und Führungskräfte in Hamburg und Umgebung auf diese Perspektiven aufmerksam zu machen und für uns zu gewinnen. Aber auch, um deutlich zu machen, dass die Altenpflege ein moderner, erfüllender Beruf mit besten Karriere- und Aufstiegschancen ist.“

Katrin Kell, Fachbereichsleitung Pflege und Senioren

Gestartet ist der Kanal am 6. April mit einem Vorstellungsvideo der Botschafterinnen und Botschafter. Neben den persönlichen Geschichten gibt es auch regelmäßig Live-Formate, einen Podcast, Erklärungen von Fachbegriffen und aktuelle Stellenanzeigen aus dem Bereich Altenpflege der Diakonie Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.