Die HAMBURG TEAM Investment Management GmbH (HTIM) hat ihren ersten auf Seniorenimmobilien spezialisierten Fonds „HAMBURG TEAM Wohnen 70+“ nach den jüngst erfolgten Projektankäufen in Wiesloch und Eberswalde final platziert. Der offene Spezial-AIF wurde im Mai 2019 aufgelegt und verzeichnet nun nach seiner Vollinvestition ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 350 Millionen Euro. Der Nachfolgefonds „HAMBURG TEAM Wohnen 70+ II“ steht bereits in den Startlöchern – erste Objekte dafür konnten bereits gesichert werden und befinden sich in der Ankaufsprüfung.

Transaktionen in Wiesloch und in Eberswalde vervollständigen „HAMBURG TEAM Wohnen 70+“

Bereits im Dezember 2021 wurde der Kaufvertrag für eine projektierte Seniorenwohnanlage in Wiesloch bei Heidelberg unterzeichnet. Die Liegenschaft in der Mühlstraße 21 umfasst 47 Einheiten für Betreutes Wohnen sowie eine Demenz-WG mit zwölf Zimmern. Auf einer Gesamtmietfläche von rund 3.800 m² steht künftigen Nutzerinnen und Nutzern darüber hinaus eine Tagespflege mit 40 Plätzen und ein ambulanter Dienst zur Verfügung. Betreiberin der Seniorenwohnanlage ist die zur Advita Gruppe gehörende Zusammen Zuhause GmbH mit Hauptsitz in Berlin. Der Baubeginn des Projekts erfolgt im ersten Quartal 2022, die Gesamtfertigstellung ist für das Frühjahr 2024 geplant. Verkäuferin ist die WHB Wieslocher Handwerker Baugesellschaft mbH, ein regional ansässiger Projektentwickler.

Mit dem Ankauf einer weiteren Seniorenwohnanlage im brandenburgischen Eberswalde Anfang März 2022 – ebenfalls im Rahmen eines Forward Deals – ist das Sondervermögen „HAMBURG TEAM Wohnen 70+“ vollständig platziert worden. Das erworbene Objekt im Stadtteil Nordend verfügt über 94 Einheiten für Betreutes Wohnen, eine Wohngemeinschaft für zwölf Personen, eine Tagespflege mit 25 Plätzen sowie über einen ambulanten Pflegedienst. Das Wohn- und Dienstleistungsangebot verteilt sich dabei auf eine Gesamtmietfläche von ca. 5.800 m². Das gemeinnützige Berliner Betreiberunternehmen ProCurand betreibt bereits eine Einrichtung in Eberswalde und hat hier einen Mietvertrag über 20 Jahre unterzeichnet. Der Start der Baumaßnahmen ist für Q3 2022 terminiert. Bis Q4 2024 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Verkäufer ist ein Unternehmen der Toepel Bauunternehmung GmbH aus Magdeburg.

„HAMBURG TEAM WOHNEN 70+ ist eines unserer erfolgreichsten Investment-Produkte. Mit Fonds, die in ambulante Versorgungsformen für ältere Generationen investieren, gehen wir im Auftrag unserer Kapitalgeber proaktiv auf die sich seit Jahren abzeichnenden Veränderungen im Bereich Seniorenwohnen ein und suchen sehr selektiv deutschlandweit geeignete Konzepte und Immobilien, die den hohen Anforderungen jetziger und zukünftiger Nutzergenerationen dauerhaft gerecht werden. Dabei decken wir vom Betreuten Wohnen bis zum stationär-ambulanten Angebot sämtliche Bedarfe ab. Der Erfolg dieses spezialisierten Sondervermögens hat uns dazu veranlasst, noch während der Allokation für den ersten Fonds, einen Nachfolgefonds zu initiieren. Dieser wird in Bezug auf das Ankaufsprofil nahtlos an seinen Vorgänger anschließen. Erste Projekte befinden sich bereits in der Ankaufsprüfung. Wir werden zeitnah den ersten Kaufvertrag unterzeichnen.“

Sebastian Schlansky, Managing Director Health Carei HTIM

Wiesloch liegt in Baden-Württemberg ca. zehn Minuten von Heidelberg entfernt. Der zweite Projektstandort, die Kreisstadt Eberswalde, befindet sich im Landkreises Barnim nordöstlich von Berlin. Beide Standorte weisen sehr vorteilhafte soziodemografische Rahmendaten und einen hohen Bedarf an Wohn- und Pflegekonzepten für Seniorinnen und Senioren auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.