Die traditionelle Weihnachtsspende der IMMAC group kam dieses Jahr einer gemeinnützigen Stiftung zugute, dessen Stiftungszweck in Deutschland wohl einzigartig ist.

Im Rahmen eines digitalen Treffens am 30. November 2021 überreichten Mechthild Mösenfechtel und Thomas F. Roth, Mitglieder des Vorstands IMMAC Holding AG, einen Spendenscheck an Winfried Wiendl, den Gründer der Pflegedank-Stiftung

von links nach rechts: Winfried Wiendl, Gründer Pflegedank-Stiftung; Thomas F. Roth und Mechthild Mösenfechtel, Vorstandsmitglieder IMMAC Holding AG.

Das Ziel der 2018 gegründeten Stiftung ist es, auf die verantwortungsvolle Arbeit der Pflegekräfte aufmerksam zu machen und ihnen die notwendige Anerkennung zukommen zu lassen. Ihr Credo lautet entsprechend: „Ein Stiftung, NUR für die Pflegekräfte“.

Mechthild Mösenfechtel und Thomas F. Roth freuten sich, dass mit der Pflegedank-Stiftung eine Organisation gefunden werden konnte, dessen Einsatz unmittelbar den Pflegekräften zugutekommt. „Wir sind als Immobilieninvestor bereits seit über 20 Jahren im Pflegesegment tätig. Der Alltag und die Abläufe in Pflegeeinrichtungen sind uns vertraut und es liegt uns sehr am Herzen, die großartigen Leistungen der Pflegemitarbeiterinnen und Pflegemitarbeiter hervorzuheben und zu würdigen,“ bestätigte Mechthild Mösenfechtel.

Gründer Winfried Wiendl gab Einblicke in die Arbeit der Stiftung: „Der Pflegekräftemangel ist eine große Belastung – für die Pflegebedürftigen, aber vor allem auch für die Pflegekräfte. Auf Grund des hohen Arbeitsaufkommens geraten viele oft an ihre körperliche und psychische Belastungsgrenze. Wir ergreifen Maßnahmen, die den Pflegekräften direkt zugutekommen und ihnen die oftmals fehlende Bestätigung und Freude in den Arbeitsalltag bringen. Langfristig unterstützen wir den Beruf der Pflegekraft dahingehend, dass er in den Medien die Aufwertung erfährt, die er wegen der breiten fachlichen Qualifikation, den hervorragenden Aufstiegschancen und der sozialpolitischen Wichtigkeit auch verdient,“ verdeutlichte Winfried Wiendl.

Die Pflegedank-Stiftung nutzt die Weihnachtsspende der IMMAC group, um den Pflegekräften verschiedener Einrichtungen sogenannte Pflegedank-Gutscheine im Wert von je 44,00 EUR zukommen zu lassen. Diese Gutscheine werden den Pflegekräften über ihre Arbeitgeber ausgereicht. Sie sind steuer- und sozialversicherungsbefreit und können in über 500 unterschiedlichen Geschäften eingelöst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.