Seit 2016 beliefert MasterCare Medical den Homecare-Handel mit Wundversorgungsprodukten. Auf die pandemiebedingte Nachfrage nach Schutzausrüstung reagiert der Großhändler aus Essen jetzt mit einer neuen Produktkategorie – Und fasst dabei auch die Pflege ins Auge.

Im Fokus des neuen Angebots stehen Antigen-Schnelltests der US-amerikanischen Marke Dia Sure. Diese sind für einen Nasen- oder Rachenabstrich geeignet und in die offizielle Liste der SARS-CoV-2-Antigentests des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) aufgenommen. Ambulante und stationäre Pflegedienste können die Antigen-Schnelltests ab sofort bei MasterCare Medical bestellen, wobei auch große Stückzahlen lieferbar sind.

Ebenfalls als Reaktion auf die hohe Nachfrage bietet MasterCare Medical Artikel der persönlichen Schutzausrützung (PSA) an. Die Bandbreite reicht dabei von qualitätsgeprüften FFP2-Atemschutzmasken über Schutzvisiere bis hin zu Einweghandschuhen und Einwegkitteln. Auch diese sind in großen Mengen erhältlich.

„Weil Lieferengpässe einzelner Produkte im herannahenden Corona-Winter nicht ausgeschlossen werden können, sind Einkäufer gut beraten, für Antigentests und PSA-Artikel schon jetzt zusätzliche Lieferanten zu finden. Für unser Selbstverständnis als verlässlicher Partner gehört es dazu, dass wir auf die Wünsche unserer Kunden hören. Deshalb bieten wir Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen eine verlässliche Alternative an.“

Nils Vorndieck, Kaufmännischer Leiter des Großhandelsbetriebs
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.