Die Theed.Projekt GmbH aus Chemnitz, ein auf Neubau und Vermarktung von Pflegeimmobilien spezialisierte Projektentwickler, hat im mittelsächsischen Augustusburg ein 1,8 Hektar großes, kommunales Grundstück für den Neubau eines Seniorenkompetenzzentrums und mehrerer Mehrfamilienhäuser erworben. Geplant sind 120 Plätze in der stationären Pflege, 30 Plätze in einer Tagespflege sowie circa 50 Wohnungen im Betreuten Wohnen. Das Investitionsvolumen für das Gesamtvorhaben liegt bei gut 28 Millionen Euro.

„Wir sind sehr froh darüber, dass der Stadtrat von Augustusburg den Verkauf einstimmig befürwortet hat. Mit dem Erwerb und unserer avisierten Projektentwicklung wollen wir dem Großraum Chemnitz, unserer Heimatregion, weitere dringend benötigte Pflege- wie Wohnflächen speziell für ältere Menschen zur Verfügung stellen. Die Bezeichnung Seniorenkompetenzzentrum spiegelt dabei unser Ziel wider, eine hohe Lebens- und Aufenthaltsqualität für die Bewohner zu gewährleisten.“

Sebastian Uhlig, Geschäftsführer der Theed.Projekt

Die Projektgesellschaft bietet Planung, Projektierung und Ausführung aus einer Hand. In Augustusburg realisiert sie auf dem Grundstück an der Marienberger Straße am südlichen Ortseingang ein viergeschossiges Seniorenzentrum in u-Form sowie vier dreigeschossige Wohnhäuser. Das infrastrukturell gut gelegene Areal befindet sich direkt neben einem Netto-Supermarkt und stellt derzeit eine Wiese dar. Für die zwischen rund 50 und rund 80 Quadratmeter großen Wohnungen im Betreuten Wohnen können Betreuungsleistungen als Service über das Seniorenkompetenzzentrum gebucht werden.

Aktuell erarbeitet Theed.Projekt in Kooperation mit der Stadtverwaltung einen Bebauungsplan.

„Die Zusammenarbeit mit der Kommune sowie dem Landratsamt Mittelsachsen ist sehr gut.“

Sebastian Uhlig, Geschäftsführer der Theed.Projekt

Der Geschäftsführer rechnet mit einem Baustart im Sommer 2023 und einer anschließenden Bauzeit von anderthalb Jahren.

„Läuft alles nach Plan, könnten wir Ende 2024/Anfang 2025 die Fertigstellung feiern.“

Sebastian Uhlig, Geschäftsführer der Theed.Projekt

Anfragen von potenziellen Bewohnern gibt es schon jetzt reichlich.

Augustusburg ist eine Kleinstadt östlich von Chemnitz im Landkreis Mittelsachsen. Benannt ist der Ort mit rund 4.500 Einwohnern nach dem weithin sichtbaren und landschaftsbeherrschenden Schloss Augustusburg, einem ehemaligen Jagdschloss der sächsischen Kurfürsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.