Der Kommunikationsdesigner Frank Hildebrandt hat ein Buch über Demenz geschrieben: Demenz verstehen in Farbe. “Es braucht junge Stimmen, die sich mit Demenz beschäftigen” sagt er. In seinem Buch beschreibt der einen jungen gestalterischen Ansatz für einen Lebensraum für Menschen mit Demenz.

Demenz anschaulich erklärt 

Wie eine Schneekugel, die langsam den Berg herunterrollt – so beschreibt Frank Hildebrandt, Kommunikationsdesigner und Autor des Buches “Demenz verstehen in Farbe”, das Fortschreiten einer Demenz. Anschaulich wird in der ersten Hälfte des Buches die Krankheit erklärt und auch, wie wir als Gesellschaft die ‘Schneekugel’ Demenz zwar nicht stoppen, aber wichtige Winterdienste entwickeln können. Mit bunten Grafiken und bildhafter Sprache wird das Thema verständlich gemacht.

Der zweite Teil des Buches steht Kopf. Drehen die Leser das Buch so finden sie goldene Designregeln zur Gestaltung des Lebensraumes von Menschen mit Demenz. Hildebrandt zeigt mit Praxisbeispielen auf, wie Pflegeeinrichtungen mit Orientierungssystemen arbeiten können. Bewohner werden mit einbezogen in die Gestaltung der Räume – praktische und liebevolle Anregungen die sofort umgesetzt werden können runden das Werk ab.

Das Buch lädt dazu ein, sich durch den Humor und die Gelassenheit älterer Menschen inspirieren zu lassen. 

medhochzwei Verlag
ISBN 978-3-86216-487-5
1. Auflage
ca. 120 Seiten
€37,99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.