Ecolift Hybrid-Hebeanlagen

Hybrid-Hebeanlagen Ecolift – der direkte Weg der Entwässerung


Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Was ist eine Hybrid-Hebeanlage Ecolift?

Bei jedem Gebäude muss sichergestellt werden, dass durch die Abwasserleitung zum Kanal hin im Rückstaufall kein Kanalabwasser zurück ins Bauwerk gelangen kann. Dies hätte massive negative Folgen. Heute ist normativ hier eine Hebeanlage vorgeschrieben. Jeder Liter Abwasser muss gepumpt werden, auch wenn der Kanal tiefer liegt. Die innovativen Hybrid-Hebeanlagen Ecolift von KESSEL vereinen nun die Sicherheit einer solchen Hebeanlage mit der Effizienz des natürlichen Gefälles. Funktioniert die meiste Zeit ohne Strom, immer ohne Betriebsunterbrechungen und mit deutlich geringerem Pumpenverschleiß. Anders ausgedrückt: Die Hybrid-Hebeanlagen Ecolift sind sicher, ökonomisch und vor Allem ökologisch.

 

Was ist neu?

Neu ist die Kombination aus Betriebssicherheit bei gleichzeitigem Einsparpotential die in der Anlagengeneration vereint werden. Nach jahrelanger Entwicklung und Tests überzeugt das System mit solch großen Sicherheiten und Funktionalitäten, dass das DIBt aus Berlin die allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung erlassen hat. Damit darf das Produkt gleichwertig wie eine von der Norm geforderte Hebeanlage zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu Hebeanlagen, die ständig pumpen, bedeutet das eine deutliche Strom- und Verschleißteilersparnis und somit eine deutliche Entlastung der Umwelt.

Im gewerblichen Bereich kann somit der Aufwand für Wartung und Reparaturen um 50% reduziert werden. Beim Stromverbrauch sind es im Durchschnitt über 90%. Das gilt ebenso für die Geräuschentwicklung, die bei Pumpanlagen nicht zu unterschätzen ist. Eine Entlastung für Mensch und Natur.

Auch bei Stromausfall ist mit Ecolift eine zuverlässige Entwässerung gesichert. „Ecolift ist die einzige Hebeanlage, die auch ohne Strom entwässert. Das ist vor allem für den Einsatz in Gewerbegebäuden wichtig, denn hier ist oftmals ein Betrieb ohne Unterbrechungen erforderlich“, sagt Roland Priller, Leiter Innovationsmanagement bei Kessel.

Durch die Zulassung sind der Hybrid-Hebeanlage universelle Einsatzmöglichkeiten eröffnet: frei aufgestellt, in die Bodenplatte eingegossen (WU-Beton) oder im Erdreich verbaut. Die Anlagen sind für fäkalienhaltiges, fäkalienfreies häusliches Abwasser, Regenwasser oder gewerbliches Abwasser aus Leichtflüssigkeits- und Fettabscheidern geeignet. Damit kann in all diesen Anwendungen zukünftig Energie gespart und die Umwelt entlastet werden.

Zusätzliche Informationen

Zielgruppe

Krankenhäuser, stationäre Pflege

Videos

https://www.youtube.com/watch?v=18XbgmbRRo4

Publikationen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ecolift Hybrid-Hebeanlagen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.