IESE-Studie „Technik für den Alltag ab 55 Jahren“ bringt neue Erkenntnisse für das Nutzungs-Verhalten von Senioren

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 20.01.2012

Was erwarten Senioren von Assistenzsystemen? Welche Technologien nutzen sie oder wollen sie für die Zukunft? Diese und weitere Fragen rund ums Anwender-Verhalten standen im Mittelpunkt der soeben abgeschlossenen Studie „Technik für den Alltag ab 55 Jahren“. Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) in Kaiserslautern hatte die letzten dreieinhalb Jahre regelmäßig Befragungen durchgeführt und auch drei neue Prototypen testen lassen.

WEITER


Kategorie: FT Ambient Assisted Living, FT Technik, MM Zielgruppe, WP Betreuungskonzepte
Schlagworte:

Maschinenbauer erfand Einachsigen Elektro-Rollstuhl für Gehbehinderte

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 13.01.2012

Ganz knapp verpasste Werner Schmidt aus Thüringen gerade das Siegertreppchen bei der MDR-Sendung „Einfach genial“: Die TV-Zuschauer hatten u.a. seinen Einachsigen Elektro-Rollstuhl als „Beste Erfindung 2011“ vorgeschlagen. Nun wurde es beim endgültigen Voting „nur“ Platz 4. Doch das ändert nichts am technisch brillanten Bauwerk mit ausgeklügelter Elektronik für Gehbehinderte!

WEITER


Kategorie: WP Bewegung, MM Zielgruppe, FT Technik
Schlagworte:

Paralympics-Ski-Sportler trainieren im Windkanal der TU Hamburg-Harburg

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 20.12.2011

Bis Sonntag lief im norwegischen Sjusjoen der Weltcup für das Nordic Paralympic Skiteam Deutschland – Auftakt zur aktuellen Skisaison. Sieben deutsche Athleten unter Leitung des neuen National-Cheftrainers Ralf Rombach waren am Start, bei Biathlon und Langlauf. Nach Sjusjoen folgen dann weitere Weltcup-Wettkämpfe in Cable/USA (Januar), Minneapolis/USA (Februar) und Vuokatti/Finnland (März). Doch auch Ski-Alpin-Experten wie Thomas Nolte (Foto links), ausgezeichnet als „Behindertensportler 2010“, trainieren schon länger – in einem Windkanal an der TU Hamburg-Harburg.

WEITER


Kategorie: WP Bewegung, FT Technik
Schlagworte:

Genial und schon Gold wert: der „Bossa-Jogger“ für Senioren, Lauf- und Gehschwächen

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 02.12.2011

An den „Bossa Nova“ von Sängerin Manuela erinnern wir uns sicher alle noch – Hochdeutsch für die „Neue Welle“, die vor gut 50 Jahren einen brasilianischen Musikstil bezeichnete und 1963 bei uns als Schlager Wogen schlug. Aber kennen Sie auch den neuen „Bossa-Jogger“? Nein? Dann möchten wir Ihnen diese moderne und grandiose Geh-Lauf-Rad-Erfindung für Senioren unbedingt vorstellen!

WEITER


Kategorie: WP Bewegung, MM Zielgruppe, FT Technik
Schlagworte:

„Fit & Mobil“: ADAC testet Autos für Senioren

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 11.10.2011

Mit zunehmendem Alter verändern sich die Ansprüche beim Autofahren: Plötzlich sind ein bequemer Einstieg und klare Armaturen wichtiger als PS und Platz. Der ADAC hat dazu das neue Programm „fit & mobil“ entwickelt, mit dem Wagen verschiedener Hersteller auf seniorenfreundliche Bedienung und Ausstattung geprüft werden.

WEITER


Kategorie: MM Zielgruppe, PG Gesellschaft, FT Technik, MM Demografie
Schlagworte:

Kuschelroboter Paro im Einsatz bei Demenzkranken

von Carolina Heske, CareTRIALOG Redaktion am 14.09.2011

Er heißt Paro, hat süße schwarze Kulleraugen und ein weiches weißes Fell. Doch Paro ist kein echtes, sondern ein Computer-Stofftier. Entwickelt in Japan, reagiert das elektronische Tierbaby auf Zuwendung und wird europaweit in der Therapie für Demenzerkrankte eingesetzt. Im Bremer Pflegeheim Haus O’land hatte er eine viermonatige Probezeit, über die arte am 16. September um 21.50 Uhr berichtet („Roboter zum Kuscheln – Heilsam für Demenzkranke?“).

WEITER


Kategorie: WP Demenz, WP Betreuungskonzepte, FT Technik
Schlagworte:

Treffer 141 bis 146 von 146
IM INTERVIEW
17.06.2019
Roman Streit, ETH Zürich

Eine Herausforderung besteht darin, dass die Wohnbaugenossenschaften über große Bestände der Zwischen- und Nachkriegszeit verfügen, welche vielfach eine eher niedrige bauliche ...


IM BLICKPUNKT
19.06.2019
Gemeinsam stark für gute Pflege: Pflegekammerkonferenz

Um sich aktiv an pflege- und gesundheitspolitischen Diskussionen auf Bundesebene zu beteiligen, haben die drei bestehenden Landespflegekammern Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und ...


NEUESTE BEITRÄGE
13.06.2019
„CocoonLiving“: Wie gekonntes Marketing den Neubau und die LebensRäume Hoyerswerda beflügelt

Hoyerswerda in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts: Die Stadt erlebt durch den Braun- kohleabbau ihre neuzeitliche Blüte, die Zahl der Einwohner erreicht 1981 ...


04.06.2019
Einfach Zuhause. Das Konzept Pflegeheim neu erfunden.

„Zuhause bei Vilente, Vilente bei Ihnen Zuhause“ ist die Vision von Vilente, und genau diese Vision war die Grundlage für diesen Entwurf für 133 Wohnungen für ...


24.05.2019
„Das psychologische Konzept der Privatheit und damit auch das Vorhandensein von Rückzugsmöglichkeiten ist in allen Arbeitsbereichen essenziell.“

M. Sc. Noemi Martin ist Gruppenleiterin Psychoakustik und kognitive Ergonomie, Abteilung Akustik, am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart.    Jede Art ...


07.05.2019
Wischmopps und Themenzimmer: Leasing ist auf dem Vormarsch

Die Vorteile des gewerblichen Leasings haben sich noch nicht überall herumgesprochen. Denn viele Betreiber fragen zuerst bei ihrer Hausbank nach einem Darlehen. Alternative ...


24.04.2019
18 „Neue“ starten in die Pflege: APD legt bei Azubis um 16 Prozent zu!

„United Nations of APD“ Die neuen Auszubildenden machen in ihrer Vielfalt die „United Nations of APD“, wo schon heute mehr als 15 verschiedene Sprachen gesprochen ...


Xing
LinkedIn Logo