Ich mach's. Aber später!

von Lola Güldenberg, Trendforscherin, am 19.01.2016

Es braucht nur eine Generation. Und die neuen Alten werden nicht mehr die alten Alten sein. Wie das? Biologie ist zu einem Engineering-Projekt geworden. Genome werden gehackt, Organe gedruckt, verkalkte Blutbahnen von Mikrorobotern frei gefräst. Eine Kombination aus biologischen, mechanischen und nano-technologischen Therapien hält uns länger gesund. Datenerhebung, Vermessungen, individuelle Scans kalibrieren die Gesunderhaltung und fördern die Früherkennung. Erleichternde Technologie und Automation im Alltag tun ihr übriges.

 

WEITER


Kategorie: MM Demografie, AI Trendscouting, PG Gesellschaft, FT Technik
Schlagworte:

Nutzerspezifische Anforderungen an barrierefreie Lebensräume

von Rolf Joska, Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, am 15.12.2015

Die DIN 18040 „Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen“ beschreibt  Mindestanforderungen und definiert Schutzziele. Diese beschreiben erforderliche Maßnahmen zur Erreichung eines Sicherheitsniveaus hinsichtlich einer bestimmten Gefahrenkategorie und sind so formuliert, dass der angestrebte Zustand ausreichend beschrieben ist, die möglichen Wege und Lösungen zur Erreichung der Ziele aber offen sind.  In der DIN 18040 wird explizit darauf hingewiesen, dass die Schutzziele auch auf andere Weise als in der Norm festgelegt erreicht werden und für Einrichtungen für spezielle Nutzergruppen zusätzliche oder andere Anforderungen notwendig sein können.  

WEITER


Kategorie: AI Architektur, PG Grundlagen, FT Technik
Schlagworte:

MEDICA und COMPAMED: Von Montag bis Donnerstag wird Düsseldorf zum Treffpunkt der weltweiten Gesundheitswirtschaft

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 13.11.2015

In der kommenden Woche, vom 16. bis 19. November 2015, wird Düsseldorf wieder zum zentralen Treffpunkt der internationalen Gesundheitswirtschaft. Dann starten erstmals an den neuen Lauftagen Montag bis Donnerstag (bisher: Mittwoch bis Samstag) die weltgrößte Medizinmesse MEDICA sowie die zeitgleich stattfindende international führende Zuliefererfachmesse COMPAMED. "Die Konzentration auf die normalen Wochenarbeitstage ermöglicht künftig eine noch bessere Verteilung des Fachpublikums über die komplette Laufzeit", erklärt Messe Düsseldorf-Geschäftsführer Joachim Schäfer. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, FT Medizin, PA Blickpunkt, FT Technik
Schlagworte:

Anforderungen an Notrufsysteme

von Rolf Joska, Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, am 03.11.2015

Die gültige Norm DIN VDE 0834-1:2000-4 (VDE 0834-1:2000-4) aus dem Jahr 2000 ist überarbeitet und liegt seit März 2015 als Entwurf DIN VDE 0834-1:2015-03 (VDE 0834-1:2015-03) vor.

 

WEITER


Kategorie: PG Grundlagen, FT Technik
Schlagworte:

Beleuchtung im Dauerbetrieb - Energiesparpotenziale für Neubau oder Renovation nutzen

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 27.10.2015

In Pflegeeinrichtungen entfallen ca. 20% des Gesamtenergieverbrauchs auf den Strombedarf und verursachen damit die Hälfte der Energiekosten. Ein Fünftel des Strombedarfs entfällt auf die Beleuchtung. Grund genug, das Potenzial zur Steigerung der Energieeffizienz zu nutzen. LED-Raumleuchten, wie die Anbauleuchte VIVAA der Produktmarke Derungs von Waldmann, reduziert den Energiebedarf deutlich und amortisieren sich bereits nach wenigen Monaten.

 

WEITER


Kategorie: AI Beleuchtung, FT Technik
Schlagworte:

Wohnzukunft: weniger, nachhaltiger, generationenübergreifender

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 27.07.2015

Eine neue Studie gibt Aufschluss, wie die Deutschen in zehn Jahren wohnen werden. Für die Hiscox-Zukunftsstudie befragten die Trendforscher von Future Foundation im Auftrag des Versicherungsunternehmens Hiscox Experten und Trendspotter sowie jeweils 1000 Männer und Frauen ab 18 Jahren in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Hiscox, ein Spezialversicherer für Immobilien, Hausrat und Kunstgegenstände, erkennt dabei vier grundlegende Trends, die unser Wohnen in den kommenden zehn Jahren maßgeblich prägen: Reduktion und Digitalisierung, Mehrgenerationenkonzepte, Nachhaltigkeit und Gesundheitsbewusstsein. 

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, AI Trendscouting, FT Technik, PA Blickpunkt
Schlagworte:

Das Haus spricht IP - SmartHome- Generationswechsel auf der PREVIEW / Presse-Vorschau anlässlich der IFA zeigt, wie sich Licht und Heizung unterhalten

von Tanja Ehret, CareTRIALOG Redaktion am 06.07.2015

Wenn die Waschmaschine den günstigsten Strompreis aushandelt und man dem Toast beim Bräunen zusehen kann, ist wieder PREVIEW-Time. Denn auf der bekannten Presse-Vorschau, die am Donnerstag in München startet, findet ein Generationswechsel im SmartHome statt. Ob Heizung, Jalousien, Licht oder Türklingel - bisher konnten sie sich alle nicht unterhalten. Jedes Gerät im Haus nutzt(e) eine eigene Sprache. Einen eigenen Standard. Aber wie das neue Telefonnetz, sprechen jetzt auch unsere Häuser IP. Denn über das Internet-Protokoll (IP) können alle Geräte zukunftssicher und einfach miteinander vernetzt werden. Was Apple mit seinem jüngst ausgerufenen SmartHome-Standard "Homekit" erst noch etablieren möchte, beherrscht die eQ-3 AG - europäischer Marktführer im SmartHome - bereits seit langem. Mit "Homematic IP" läutet der deutsche Hersteller und Zulieferer für viele SmartHome-Anbieter auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW (6.7., Hamburg) einen Generationswechsel im SmartHome ein. Wenn auch Sie als "Taufpate" mit dabei sein möchten, sollten Sie sich umgehend akkreditieren über das Tech- & Recherche-Portal PREVIEW online unter www.pre-view-online.com

WEITER


Kategorie: MM Marktentwicklung, AI Produktnews, PA Blickpunkt, FT Technik
Schlagworte:

IM INTERVIEW
17.06.2019
Roman Streit, ETH Zürich

Eine Herausforderung besteht darin, dass die Wohnbaugenossenschaften über große Bestände der Zwischen- und Nachkriegszeit verfügen, welche vielfach eine eher niedrige bauliche ...


IM BLICKPUNKT
19.06.2019
Gemeinsam stark für gute Pflege: Pflegekammerkonferenz

Um sich aktiv an pflege- und gesundheitspolitischen Diskussionen auf Bundesebene zu beteiligen, haben die drei bestehenden Landespflegekammern Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und ...


NEUESTE BEITRÄGE
13.06.2019
„CocoonLiving“: Wie gekonntes Marketing den Neubau und die LebensRäume Hoyerswerda beflügelt

Hoyerswerda in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts: Die Stadt erlebt durch den Braun- kohleabbau ihre neuzeitliche Blüte, die Zahl der Einwohner erreicht 1981 ...


04.06.2019
Einfach Zuhause. Das Konzept Pflegeheim neu erfunden.

„Zuhause bei Vilente, Vilente bei Ihnen Zuhause“ ist die Vision von Vilente, und genau diese Vision war die Grundlage für diesen Entwurf für 133 Wohnungen für ...


24.05.2019
„Das psychologische Konzept der Privatheit und damit auch das Vorhandensein von Rückzugsmöglichkeiten ist in allen Arbeitsbereichen essenziell.“

M. Sc. Noemi Martin ist Gruppenleiterin Psychoakustik und kognitive Ergonomie, Abteilung Akustik, am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart.    Jede Art ...


07.05.2019
Wischmopps und Themenzimmer: Leasing ist auf dem Vormarsch

Die Vorteile des gewerblichen Leasings haben sich noch nicht überall herumgesprochen. Denn viele Betreiber fragen zuerst bei ihrer Hausbank nach einem Darlehen. Alternative ...


24.04.2019
18 „Neue“ starten in die Pflege: APD legt bei Azubis um 16 Prozent zu!

„United Nations of APD“ Die neuen Auszubildenden machen in ihrer Vielfalt die „United Nations of APD“, wo schon heute mehr als 15 verschiedene Sprachen gesprochen ...


Xing
LinkedIn Logo