wissner-bosserhoff – Funktionale Eleganz in der Pflege

 

Die wissner-bosserhoff GmbH, mit Sitz in Wickede/Ruhr, ist ein führender Anbieter von innovativen, qua­litativ hochwertigen Betten- und Einrichtungslösungen für Altenheime und Krankenhäuser.

 

Der Leitsatz des Unternehmens: „Funktionale Eleganz in der Pflege“  wird konsequent umgesetzt durch die stringente Verbindung von Technologie- und Design-Kompetenz bei der kundenorientierten Entwicklung neuer Produkte. Ein breites Produktportfolio – vom demenzgerechten Raumkonzept memoriana bis hin zum „state of the art „ Intensivbett multicare - ermöglicht es dem Unternehmen flexibel auf die Bedürfnisse von Kunden und Partnern einzugehen.  wissner-bosserhoff gilt als Innovationsmotor und Impulsgeber in der Branche – ein Ruf dem das Unternehmen immer wieder aufs Neue gerecht wird.

 

Über uns –  Konzernstruktur

Seit mehr als zwanzig Jahren sind die wissner-bosserhoff-Gruppe und die Linet-Gruppe eng verflochten. Die Unternehmen werden von der Konzern-Holding LINET Group SE mit Sitz in den Niederlanden geführt.
Über die zwei Teilkonzerne, der wissner-bosserhoff-Gruppe und der Linet-Gruppe, mit Produktionsstandorten in Wickede und in Slany bei Prag sowie Vertriebsgesellschaften in Europa und den USA wird das operative Geschäft in mehr als 100 Ländern mit über 800 Mitarbeitern abgewickelt.

 

Ansprechpartner:

Uwe Deckert

Leiter Marketing und Produktmanagement

wissner-bosserhoff GmbH

Hauptstr. 4-6

58739 Wickede (Ruhr)

Tel.: +49 (0) 2377-784-159

Fax: +49 (0) 2377-784-205

E-Mail: deckert(at)wi-bo.de

Web: www.wi-bo.de

 

 

 

IM INTERVIEW
05.07.2019
Axel Köpsell, PrymPark

Die Grundidee kommt aus Dänemark. Familien entwickelten dort die ersten Wohnprojekte. „Ein ausgeprägtes Gemeinwesen macht zufrieden“ – das war anfänglich der Antrieb ...


IM BLICKPUNKT
10.07.2019
Berliner Institut für Gesundheitsforschung wird Teil der Charité

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek betonte: „Forschung und Gesundheitsversorgung sollen noch stärker ineinandergreifen. Das ist ein zentrales Ziel des Rahmenprogramms ...


NEUESTE BEITRÄGE
09.07.2019
Pflegenotstand: Wenn das Wasser bis zum Halse steht

Düstere Aussichten: Doppelt so viele Erwerbstätige wie heute müssten bis 2035 in der Langzeitpflege arbeiten, um die derzeitigen Betreuungsrelationen zu gewährleisten. „Wenn ...


27.06.2019
Cocooning bis Kodokushi

Gemütlichkeit ist Trumpf Abgeschiedenheit und Rückzug haben etwas Heilsames. Wer nach Zeiten intensiver Geschäftigkeit dem Rhythmus der Großstadt, der Firma, der ...


13.06.2019
„CocoonLiving“: Wie gekonntes Marketing den Neubau und die LebensRäume Hoyerswerda beflügelt

Hoyerswerda in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts: Die Stadt erlebt durch den Braun- kohleabbau ihre neuzeitliche Blüte, die Zahl der Einwohner erreicht 1981 ...


04.06.2019
Einfach Zuhause. Das Konzept Pflegeheim neu erfunden.

„Zuhause bei Vilente, Vilente bei Ihnen Zuhause“ ist die Vision von Vilente, und genau diese Vision war die Grundlage für diesen Entwurf für 133 Wohnungen für ...


24.05.2019
„Das psychologische Konzept der Privatheit und damit auch das Vorhandensein von Rückzugsmöglichkeiten ist in allen Arbeitsbereichen essenziell.“

M. Sc. Noemi Martin ist Gruppenleiterin Psychoakustik und kognitive Ergonomie, Abteilung Akustik, am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart.    Jede Art ...


Xing
LinkedIn Logo